Wer gewann Tanzen mit den Sternen

Wer gewann Tanzen mit den Sternen

Kellie Pickler und Derek Hough

Inspiriert von einer sehr erfolgreichen britischen Fernsehserie, Mit den Sternen tanzen hat sich zu einem weltweiten Phänomen entwickelt, das keine Anzeichen eines Stopps zeigt. Jede Saison krönt einen Gewinner und seinen professionellen Tanzpartner.

Vergangene Gewinner des Tanzens mit den Sternen

Gewinner von Mit den Sternen tanzen Nehmen Sie die begehrte Mirror Ball Trophy mit nach Hause. Zu den Gewinnern des Wettbewerbs zählen bisher folgende Paare.

Staffel 21, 2015: Bindi Irwin und Derek Hough

Die Zuschauer waren sofort mit Bindi Irwin, der Tochter des verstorbenen Steve Irwin, verliebt. Bindi ist eine Fernsehpersönlichkeit und Naturschützerin in Australien. Ihre Energie und ihre Arbeitsmoral machten sie zu einem frühen Favoriten in diesem Wettbewerb. Sie ist jetzt im Alter von 17 Jahren an die jüngste Gewinnerin der Show (Shawn Johnson teilt sich den Titel) und ihr Partner Derek Hough hat seine Gewinnsumme auf sechs erhöht.

Staffel 20, 2015: Rumer Willis und Valentin Chmerkovskiy

Die Sängerin und Schauspielerin Rumer Willis, die auch die Tochter der Hollywood-A-Listener Bruce Willis und Demi Moore ist, schlug elf weitere Prominente, um zu gewinnen Mit den Sternen tanzen20. Saison. Ihr professioneller Partner, Valetin Chmerkovskiy, ist der jüngere Bruder von DTWS Tänzerin Maksim Chmerkovskiy.

Staffel 19, 2014: Alfonso Ribeiro und Witney Carson

Alfonso Ribeiro bewies, dass er besser tanzen konnte als er Prinz von Bel Air Alter Ego, Carlton, als er die 19. Saison von gewann DWTS mit Pro-Partner Witney Carson. Tatsächlich ist Ribeiro selbst ein versierter Tänzer – er trat nicht nur als Kind am Broadway auf, sondern spielte auch gemeinsam mit Michael Jackson in einem Pepsi-Spot.

Staffel 18, 2014: Meryl Davis und Maksim Chmerkovskiy

Der professionelle Schlittschuhläufer und Eistänzer Meryl Davis holte sich in der 18. Saison die Spiegelkugel-Trophäe. Ihr Skate-Partner Charlie White war ebenfalls Mitglied der Besetzung und bereitete eine noch konkurrenzfähigere Saison vor. Davis hält den Rekord für die höchste Promi-Durchschnittsnote aller ihrer Auftritte: beeindruckende 28,4 von 30.

Staffel 17, 2013: Amber Riley und Derek Hough

Amber Riley, am besten für ihre Rolle als Mercedes Jones bekannt Freude, ging mit dem überaus erfolgreichen Derek Hough zusammen, um den Sieg in der 17. Saison zu erwischen. Mit fünf perfekten Ergebnissen und nur einem Ergebnis während der gesamten Saison unter einem 8/10 besiegte Riley die Finalisten Corbin Bleu und Jack Osborne mit Leichtigkeit.

Staffel 16, 2013: Kellie Pickler und Derek Hough

Kellie ist in der fünften Saison von vielleicht nur 6. geworden amerikanisches Idol, aber sie und ihr Partner Derek Hough besiegten die Konkurrenz und nahmen die Spiegelkugel-Trophäe mit nach Hause. Dies war Houghs vierte Meisterschaft, die ihm die meisten Erfolge in der Geschichte der Show bis jetzt bescherte.

Staffel 15, 2012: Melissa Rycroft und Tony Dovolani

Melissa Rycroft und Tony Dovolani

Ehemalige Dallas Cowboys Cheerleader und Bachelor Star Melissa Rycroft hatte eine zweite Chance beim begehrten Mirror Ball, als sie sich dem All-Stars-Cast der 15. Staffel anschloss. Die Konkurrenz war hart, aber Rycroft und ihr Partner Tony Dovolani sahen sich im Finale gegen die früheren Gewinner der ersten und achten Saison an. Die Juroren fanden Melissas Tanz wunderbar, aber es waren vielleicht langjährige Fans der Show, die den netten Tony Dovolani über die Spitze gewählt hatten, um dem Paar ihren Platz in der Spiegelkugelgeschichte zu geben.

Staffel 14, 2012: Donald Driver und Peta Murgatroyd

Der Green Bay-Packer Donald Driver hat die Saison vielleicht als Zweiter von unten begonnen, aber er erreichte den perfekten Zeitpunkt. Alle drei der letzten Paare hatten den Richtern drei Zehner abgenommen, aber Cha Cha von Driver und Partner Peta Murgatroyd trugen sie zum Sieg.

Staffel 13, 2011: J.R. Martinez und Karina Smirnoff

J.R. Martinez ist einer von DWTS'inspirierendsten Kandidaten. Er war ein Darsteller der inzwischen verstorbenen Seifenoper Alle meine KinderAber er ist auch ein Kriegsveteran im Irak, bei dem über 40 Prozent seines Körpers verbrannt wurden. Nach den Mitbewerbern Rob Kardashian und Cheryl Burke, die nur einen Punkt im Finale der Richter hatten, gewann der unbezwingbare Geist und Tanztalent von J.R. die Stimmen der Zuschauer und brachte ihn und seine Partnerin Karina Smirnoff zum Sieg.

Staffel 12, 2011: Hines Ward und Kym Johnson

NFL-Spieler scheinen sich immer gut zu behaupten DWTSund Ward von Pittsburg Steelers Ruhm war keine Ausnahme. Kein Unbekannter für ein perfektes Ergebnis, Hines und sein Partner Kym Johnson erzielten eine perfekte 30 für ihren Free-Style-Tanz. Ihr Quickstep verdiente 29 von 30 Punkten, um den Sieg nach Hause zu bringen.

Staffel 11, 2010: Jennifer Gray und Derek Hough

Jennifer Gray bezauberte das Publikum mit ihren Tanzkünsten Dirty Dancing mit Patrick Swayze. Sie war zum Zeitpunkt ihres Sieges 50 Jahre alt und war der älteste Star, der den Spiegelball bisher mit nach Hause nahm. Das Gewinnen war jedoch nicht leicht, obwohl das Paar während des gesamten Wettbewerbs konstant an der Spitze der Rangliste stand. Gray musste körperliche Behinderungen, einschließlich einer Nackenverletzung, überwinden, um ihren Platz in Anspruch zu nehmen DWTS Geschichte.

Staffel 10, 2010: Nicole Scherzinger und Derek Hough

Nicole Scherzinger war vor ihrer Zeit als Sängerin für The Pussycat Dolls bekannt DWTS, und sie wurde von ihrem ersten Tanz mit Hough als echte Anwärterin für die Trophäe anerkannt. Das Paar erzielte während der gesamten Saison hohe Punktzahlen und holte schließlich den Titel für die zehnte Staffel.

Staffel 9, 2009: Donny Osmond und Kym Johnson

Shawn Johnson

Donny Osmond bezaubert das Publikum seit seiner Kindheit als Teil von The Osmonds.Zusammen mit Kym Johnson wurde der argentinische Tango des Paares von Carrie-Ann Inaba als "Poesie in Bewegung" gelobt, und der freie Tanzstil des Paares im Finale brachte ihnen eine perfekte Punktzahl und letztendlich die Spiegelkugel-Trophäe.

Staffel 8, 2009: Shawn Johnson und Mark Ballas

Shawn Johnson ist ein erfahrener Turner, der körperliche Bewegung und sportliche Präzision nicht kennt. Sie hat auch einen Hauch von Gnade, um mit dem Talent zu gehen. Der Gewinner der achten Staffel der Show überzeugte die Jury und erzielte Top-Wertungen bei lateinamerikanischen Tänzen wie dem Argentinischen Tango, dem Cha Cha und dem Paso Doble.

Staffel 7, 2008: Brooke Burke und Derek Hough

Brooke Burke ist eine Fernsehpersönlichkeit, die in der siebten Staffel der Serie schnell an die Spitze kam. Sie verdiente mit ihrem Partner Derek Hough mehrere perfekte Ergebnisse und blies die Konkurrenz fast aus der ersten Folge der Saison aus dem Wasser.

Staffel 6, 2008: Kristi Yamaguchi und Mark Ballas

Eiskunstläuferin Kristi Yamaguchi gewann den sechsten Staffelpreis und hat eine weitere Ehre, die bisher kein anderer Promi-Tänzer in der Show verdient hat: In allen drei ihrer Tänze erreichte sie ein perfektes Ergebnis von 30 und erreichte ein Finale der Show.

Staffel 5, 2007: Hélio Castroneves und Julianne Hough

Apolo Ohno

Dieses Tanzpaar erzielte während seiner Partnerschaft in der Show mehrere perfekte Noten. Ihre erfolgreichsten Tänze waren die mit schnellen und energischen Choreografien, wie Quickstep, Cha Cha und Foxtrot.

Staffel 4, 2007: Apolo Anton Ohno und Julianne Hough

Ohno und Hough erzielten mehrere perfekte Ergebnisse, vor allem für ihre Samba und Paso Doble. Als Publikumsliebling wird manchmal angenommen, dass dieses Paar von Anfang an die 4. Staffel gewinnen sollte.

Staffel 3, 2006: Emmitt Smith und Cheryl Burke

Emmitt Smith

Emmitt Smith ist vielleicht eher für seine Tage im Rampenlicht für die Dallas Cowboys bekannt, aber als dritter Sieger verdient sein Tanzen auch viel Anerkennung. Smith erzielte die besten Ergebnisse für Mambo und Samba und war sich sicher, dass er viel Spaß beim Tanzen in der Show hatte.

Staffel 2, 2006: Drew Lachey und Cheryl Burke

Als Sänger der Band 98 Degrees erwies sich Lachey in der zweiten Staffel von DWTS dass seine tänzerischen Fähigkeiten genauso gut sind wie seine Gesangskünste. Lachey und seine Partnerin Cheryl Burke waren in der zweiten Staffel der Show die meiste Zeit auf dem ersten Platz.

Staffel 1, 2005: Kelly Monaco und Alec Mazo

Monaco ist ein bekanntes Model und Schauspielerin, vielleicht am besten für ihre Rollen bekannt Baywatch und Allgemeinkrankenhaus und erscheinen in Playboy und Maxime Zeitschriften. Ihre tänzerischen Talente erwiesen sich als gleichwertig mit ihren schauspielerischen und modellierenden Talenten, als sie die erste Gewinnerin wurde Mit den Sternen tanzen.

Zukünftige Gewinner

Unabhängig davon, wer in jeder Saison gewinnt, Mit den Sternen tanzen bleibt ein hervorragendes Beispiel für die positive Kombination von Kunst und Populärkultur. Es wird spannend zu sehen, welche Stars sich für die kommenden Spielzeiten anmelden und welche Paare sich den Reihen der Gewinner anschließen.

Schau das Video: Ercandize – Tanz mit den Sternen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: