Kreative Tanzstundenpläne

Kreative Tanzstundenpläne

Während Kreativität für alle Tänzer ein Muss ist, ist sie für Tanzlehrer besonders wichtig. Kreative Tanzstundenpläne sind die Hälfte der Arbeit, wenn es darum geht, Erwachsenen und Kindern das Tanzen erfolgreich beizubringen.

Kreative Tanzstundenpläne für Kinder

Wenn es um Kinderkurse geht, sei es beim Klopfen, Ballett oder bei kreativer Bewegung, ist Kreativität unerlässlich, aber zum Glück muss der Lehrer nur die Kreativität anregen. Die Kinder übernehmen die kreativen Themen und bringen viele kreative Säfte in die Klasse mit nur dem geringsten kreativen Impuls des Lehrers.

Kinder lieben es zu tun, ob im Tanzunterricht oder auf dem Spielplatz. Aus diesem Grund ist das Erstellen von Themen besonders bei Kindern erfolgreich. Ein Thema kann durch die Musik unterstützt werden; Wenn Ihr heutiges Thema beispielsweise "Blumen" ist, wählen Sie leichte, luftige Musik, die Glück vermittelt. Wenn Ihr Thema für den Tag "Gewitter" ist, wählen Sie eine Musik, die das Gegenteil von dem darstellt, das Sie für das Blumenmotiv wählen würden.

Bitten Sie die Kinder, über Blumen oder über Gewitter nachzudenken. Spielen Sie ihnen die Musik, während Sie auf dem Boden sitzen, und fragen Sie sie, wie die Musik klingt. Wenn Sie sich das Thema vorstellen, während Sie die Musik hören, können Sie ihre Gedanken zu dem Thema entwickeln. Sagen Sie Ihren Schülern, dass dieser Teil "in Stimmung kommt" … und nachdem sie sich in der Stimmung befinden, werden sie die Chance bekommen, die Stimmung zu "sein" oder auszudrücken. Sobald die Kinder die Musik gehört haben und sie als etwas wie Blumen oder etwas wie ein Gewitter erlebt haben, können Sie die Kinder anfangen, ein bisschen zu tanzen. Ermutigen Sie sie, nicht zu denken, sondern sich einfach von der Musik und ihrer „Fließfähigkeit“ oder ihrer „Gewitter“ inspirieren zu lassen. Je jünger die Kinder sind, mit denen Sie dies versuchen, desto besser wird es funktionieren (im Allgemeinen).

Mit Erwachsenen kreativ werden

Kreative Tanzstundenpläne für Erwachsene unterscheiden sich grundlegend von den oben genannten kreativen Improvisationsplänen für Kinder. Wenn es um Tanzkurse für Erwachsene geht, gibt es nur einen sehr kleinen Prozentsatz der erwachsenen Bevölkerung, der gerne improvisiert wird und so tut, als ob er eine Blume wäre. Werden Sie kreativ mit Erwachsenen, müssen Sie die Klassenstruktur sowie die Arten von Aktivitäten und Übungen, die Sie in der Klasse durchführen, variieren.

Viele klassische Ballettkurse sind so vorhersehbar, dass die Tänzer an der Barre fast buchstäblich einschlafen. Barre-Übungen werden von Bodenübungen gefolgt, und der Fortschritt der Übungen ist festgelegt. Für die Entwicklung von Techniken ist es gut, häufig Übungen zu machen, aber wenn die Tänzer so gelangweilt sind, nimmt die Effektivität des Übens der Schritte stark ab.

Ändern Sie für Erwachsene die Reihenfolge der Übungen und ändern Sie die Übungen jede Woche oder jeden Monat, damit sie nicht langweilig werden. Behalten Sie die gleichen Elemente in den Übungen bei, denn wie bereits erwähnt, ist das Wiederholen von Schritten eine großartige Möglichkeit, die Technik zu verbessern. Allerdings nur, weil Sie viel wiederholen müssen Battement Tendus Um sie richtig zu machen, müssen Sie den Schritt nicht immer in der gleichen Reihenfolge wiederholen. Als Lehrer besteht eine Ihrer Aufgaben darin, verschiedene Kombinationen von Übungen zu erstellen, die alle die gleichen grundlegenden Schritte beinhalten, die geübt werden müssen. Ihre Schüler werden nicht nur mehr auf sich aufmerksam machen, weil sie nicht vor Langeweile sterben, sondern auch eine weitere wichtige Fähigkeit für Tänzer erlernen: das schnelle Lernen neuer Kombinationen.


Egal, ob Sie Kinderunterricht erteilen oder einen Erwachsenen-Workshop, um Cha Cha zu lernen, es ist immer eine gute Idee, etwas Kreativität im Studio zu haben. Vergessen Sie nicht, dass Tanzlehrermagazine, Tanzfilme und andere Tanzlehrer, die Sie vielleicht kennen, hervorragende Quellen für kreative Ideen sind, die Sie in Ihren eigenen Tanzunterricht integrieren können.

Schau das Video: Kreative Arbeiter in Aktion. Sowas hast du noch nie gesehen!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: