Wie Shakira tanzen

Wie Shakira tanzen

Shakira ist gerecht Caliente. Von der Hüfte bis zu den hohen Tönen, mit all dem Herzschmerz und "Komm her" dazwischen, kann das Mädchen einige Bewegungen zu ihrer Musik passen. Sie haben vielleicht nicht jeden Tag Stunden, um zu proben und zu trainieren, aber Sie können in den entscheidenden Momenten auf der Tanzfläche ein paar dieser Moves zerschlagen und Ihre Scoville-Bewertung von Jalapeño zu Habanero steigern, ohne ein Auge zu fassen.

"Wann, wohin (Suerte)"

Mit Shakira beginnt und endet es an den Hüften. Freundschaften Sie sich mit Ihren Hüften. Holen Sie sich wirklich gut beim Anheben und Absenken und ziehen Sie einige Augenbrauen hoch.

  1. Stehen Sie mit den Beinen hüftbreit auseinander, die Knie gebeugt.
  2. Hebe deine rechte Schulter und bringe sie zurück. Spreizen Sie die Finger Ihrer rechten Hand und legen Sie Ihre rechte Handfläche auf Ihre rechte Hüfte.
  3. Legen Sie Ihre linke Hand auf Ihren Kopf, bringen Sie Ihren linken Ellbogen in die Mitte Ihres Körpers und drehen Sie Ihren Kopf in Richtung Ihrer rechten Schulter. Schau auf deine Schulter.
  4. Schieben Sie Ihre rechte Hüfte nach oben und zurück.
  5. Umrunden Sie Ihren Beckenbereich – Ihre Hüften – hinten, links, vorne und hinten. Ihre Knie bewegen sich, um sich der Revolution anzupassen. Ihre Füße bleiben fest auf dem Boden stehen.
  6. Machen Sie ungefähr fünf Hüftkreise auf dem Schlag.
  7. Drehen Sie Ihren Kopf langsam nach links und halten Sie den linken Arm in Position.
  8. Dann fegen Sie Ihren Kopf und Ihr Haar nach links und den linken Arm nach unten und über den Körper.
  9. Wirf deinen linken Arm nach links. Lösen Sie die rechte Hand von der Hüfte und werfen Sie den Arm nach außen und nach hinten, um die Bewegung zu unterbrechen.

"La Tortura"

Dies ist kein Mut, kein Ruhm. Versuchen Sie es, sobald Sie auf die Knie gesunken sind und dann ganz nach hinten in den Scharnier.

  1. Legen Sie sich auf den Rücken, die Arme über den Kopf, neben den Ohren.
  2. Beugen Sie die Knie und legen Sie beide Füße flach auf den Boden, etwa hüftbreit.
  3. Vertrag deinen Kern – schwer. Stellen Sie sich vor, Ihr Bauchnabel berührt Ihre Wirbelsäule.
  4. Nun beugen Sie Ihren Rücken kräftig und halten Sie Schultern, Arme, Gesäßmuskeln und Füße auf dem Boden. Fühlen Sie sich, als würden Sie sich in der Taille nach hinten beugen.
  5. Wenn Sie den Bogen freigeben, schieben Sie einen flachen Fuß ein Stück nach vorne und lassen Sie Ihren Körper eine sehr kleine Entfernung über den Boden ziehen.
  6. Bogen Sie weiter, gleiten Sie und ziehen Sie den Taktschlag.
  7. Um den Zug zu lösen, heben Sie Ihre Hände zu Ihrem Partner, der vor Ihnen steht. Ihr Partner packt beide Hände und zieht Sie auf die Füße.

"Waka Waka"

Waka Waka ist ein verrückter Hip-Hop-Tanz mit afrikanischem Volkstanz. Es ist eine Gruppenparty, die Sie mit so vielen glücklichen Menschen teilen möchten, wie Sie aufrunden können. Schaukeln, schütteln, stampfen. Und geh hierher, um zu lernen, wie es geht.

"Hüften lügen nicht"

Brustrollen auch nicht. Sie können dies sitzend oder stehend tun; Nehmen Sie eine gute, solide Haltung ein, um Ihr Gleichgewicht im Gleichgewicht zu halten und Ihre Knie gebeugt zu halten, um die destabilisierenden Stöße zu absorbieren. Es lohnt sich zu üben, bis Sie die extremen Isolierungen scharf machen können.

  1. Schieben Sie beide Schultern und die Ellbogen nach hinten – eine Bewegung, die Ihren Rücken krümmt und Ihre Brust nach oben und oben schiebt.
  2. Schüttle zweimal kurz die Brust. Ziehen Sie Ihren Kern zusammen, während Sie Ihren Brustkorb zur Seite hin und her bewegen. Schütteln Sie im unteren Bereich zweimal kurz die Brust.
  3. Bewegen Sie den Brustkorb weiter durch den Kreis, scharf zur anderen Seite und nach oben. Wieder schütteln und die gesamte Sequenz mehrmals wiederholen. (Es ist schwieriger als es scheint, und ein paar Brustrollen sind beeindruckend, ohne es zu übertreiben.)
  4. Wechseln Sie zu Ihrer nächsten Bewegung am höchsten Punkt eines Bogens, indem Sie sich schnell von Taille und Schultern nach vorne beugen, sodass Ihr Kopf nach unten fällt.
  5. Bringen Sie Ihren Kopf in die Höhe, während Sie Ihren Rücken strecken und weiter tanzen.

"Hallo du"

Hier ist eine kleine sexy Kewpie-Puppensequenz, mit der Sie einen Tanz einführen oder abbrechen können. Es geht um die Haltung.

  1. Beugen Sie die Ellbogen und bewegen Sie beide Arme parallel nach rechts.
  2. Wenn Sie Ihre Arme bewegen, drücken Sie die rechte Hüfte nach oben und schnappen Sie die Finger nach unten und vom Körper weg.
  3. Bringen Sie die rechte Hüfte nach unten und heben Sie die linke Hüfte an, während Sie Ihre Handgelenke nach innen beugen und Ihre Finger wieder nach oben und zu Ihrem Oberkörper schnappen lassen.
  4. Wiederholen Sie die Bewegung zweimal mit den Armen nach rechts und schnappen Sie bei jedem Hüftstoß.
  5. Bringen Sie beide Arme nach unten und nach hinten, während Sie Ihre Beute herausstoßen, und bücken Sie Ihren Rücken.
  6. Biegen Sie auf dem Becken nach vorne, beugen Sie Ihre Handgelenke, krümmen Sie Ihre Arme, um die Krümmung Ihres Körpers zu spiegeln, und schnappen Sie beide Finger.
  7. Zweimal wiederholen
  8. Shimmy den gesamten Torso, während Sie das linke Knie beugen und es an Ihren Torso heben.
  9. Gleichzeitig strecken Sie die Arme nach unten und beugen Sie die Handgelenke mit den Handflächen zum Boden.
  10. Bringen Sie das gebeugte Bein nach hinten, während Sie Ihr rechtes Knie beugen, um Ihre linken Zehen hinter sich auf den Boden zu berühren.
  11. Lassen Sie den Rumpf der linken Hüfte folgen, während sich Ihr Bein hinter Ihnen bewegt, um den Boden zu berühren. Ihr Körper wird leicht nach links gedreht.
  12. Schwenken Sie den linken Fuß nach vorne, um den Boden direkt vor Ihnen zu berühren, während Ihr Torso zurück in die Mitte nach vorne schwingt.
  13. Treten Sie wieder zurück, berühren Sie den Boden hinter sich mit den linken Zehen und drehen Sie den Oberkörper, um der Hüfte zu folgen.
  14. Beugen Sie das linke Knie und bringen Sie den linken Oberschenkel mit leicht spitzem Fuß zum Torso. Treten Sie gerade hinunter und berühren Sie nur die Zehen zum Boden. Bringen Sie das Knie wieder hoch und wiederholen Sie den Schritt einmal.
  15. Legen Sie im nächsten Schritt Ihr Gewicht auf das linke Bein und drehen Sie es in die entgegengesetzte Richtung, indem Sie das rechte Knie beugen, um die rechte Hüfte nach oben zu drücken.
  16. Wenn die Hüfte nach oben geht, kommen beide verlängerten Arme nach unten und nach vorne zusammen, die Handgelenke stark gebeugt und die Handflächen zeigen zum Boden.
  17. Drehen Sie Ihren Kopf, um über Ihre rechte Schulter und auf Ihre rechte Pobacke zu schauen, während Sie Ihre Handgelenke entspannen, und legen Sie eine flache Handfläche wie eine Schwimmerin mit den Fingern nach unten auf die andere.
  18. Erheben Sie sich auf den Ballen, die Knie gebeugt und treten Sie im Takt zurück, wobei Sie abwechselnd Hüften / Gesäß in einem abgehackten Gang nach oben drücken. Dein Kopf bleibt über deine rechte Schulter schauen. Mache mindestens sechs oder acht Rückwärtsschritte.

Spaß und Raserei

Ja, dies ist kein wöchentlicher Aerobic-Kurs. Shakiras Tanz tanzt von sexy bis fast sündig. Sie müssen einige Absichten mit diesen Hüftisolierungen mischen. Wenn Sie mit Shakira Schritt halten und Ihrer neuen Attraktivität auf der Tanzfläche gerecht werden möchten, sollten Sie etwas mehr tun, als mit Fitness zu flirten. Die Kernarbeit von Pilates wird diese schlaffen Bauchmuskeln straffen. Yoga-Stretching, heiß oder nicht, befreit deine gefrorenen Muskeln und Gelenke. Etwas… etwas… Kardio und Ausdauer werden Ihnen helfen, es durch drei oder vier Minuten durchzuhalten, ohne es zu stoppen. Tief durchatmen. Nimm ein paar von ihnen. Lass dein Haar herunter. Wirf deinen Kopf herum. Versuchen Sie nicht, Ihren Rücken rauszuwerfen.

Schau das Video: Shakira Bauchtanzzusammenstellung

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: