Wie man Ballettschuhe macht

Wie man Ballettschuhe macht

Wenn Sie nach einem unterhaltsamen und fruchtbaren Projekt suchen, möchten Sie vielleicht herausfinden, wie man Ballettschuhe herstellt. Machen Sie sich ein Paar, und sobald Sie den Prozess durchgearbeitet haben, machen Sie ein paar Paare für Familienmitglieder und Freunde – sie sind ein tolles Geschenk, wenn sie einzigartig sind und von einem besonderen Freund hergestellt werden!

Beliebtheit der Ballettschuhe

Zu bestimmten Zeiten in der Modegeschichte sind Wohnungen herausgekommen, aber Wohnungen kommen immer mit Kraft zurück, und Ballerinas sind eine besonders beliebte Version, die immer wieder zurückkommt. Ballettschuhe haben eine klassische Linie und sind ziemlich einfach. Darüber hinaus erinnern sie an die Eleganz und Schönheit von Ballett und Ballerinas. Während jedes Warenhaus Ballettschuhe mitbringt, ist die Einzigartigkeit des eigenen Schuhs gewährleistet. Sie können Ihre so einfach oder verziert machen, wie Sie möchten. Sie können auch Ihren eigenen Stoff für das Obermaterial und Ihr eigenes Sohlenmaterial auswählen, je nachdem, welche Art von Oberfläche und bei welchem ​​Wetter Sie Ihre Hausschuhe tragen möchten. Die nachstehenden Anweisungen beziehen sich auf grundlegende Ballettschuhe, wie Sie sie im Unterricht und auf der Bühne sehen. Sie können sie aber auch in legere Flats umwandeln oder sie perlen lassen und zu speziellen Brautschuhen machen.

Wie man Ballettschuhe macht

Die Herstellung von Ballettschuhen umfasst mehrere Schritte. Sie müssen Ihre Füße (oder die Füße der Person, für die Sie die Schuhe herstellen) messen, Sie müssen Materialien auswählen, sie abschneiden und dann zusammennähen. Zum Schluss können Sie die Schuhe mit Schleifen oder Besätzen verzieren oder ein Gummiband um den Knöchel nähen, wie es bei traditionellen Ballettschuhen der Fall ist. Obwohl bei Ballettschuhen nicht die glänzenden Bänder wie bei Spitzenschuhen gebunden sind, nähen viele diese gerne auf Ballettschuhen, nur um den Effekt zu erzielen. Wenn Sie Ihre eigenen Schuhe herstellen, können Sie jeden Stil und Design wählen, das Sie mögen!

Dimensionierung

Die einfachste Möglichkeit, die richtige Größe zu erhalten, besteht darin, die Füße auf ein Stück Stoff zu legen und die Füße nachzufahren. Sobald Sie Ihre Füße nachverfolgt haben, müssen Sie die Größe um mindestens einen Viertel Zoll vergrößern (mehr, wenn Sie ein Futter in den Hausschuhen haben möchten), wodurch die Naht ermöglicht wird. Wenn Sie kein Material mit etwas Elastizität verwenden, muss die Größeneinstellung perfekt sein, damit Ihre Schuhe schön aussehen und nicht beim Gehen abfallen.

Materialien

Ballettschuhe haben traditionell Ledersohlen, und wenn Sie die Schuhe draußen tragen, werden Sie sicherlich etwas so Hartes wie Leder wollen. Baumwolle hält sich nicht gut auf der Sohle. Der obere Teil der Ballettschuhe besteht traditionell aus Leder oder aus Baumwolle. Jeder Tänzer hat seine eigenen Vorlieben. Während Leder glänzender und polierter aussieht, sitzt Baumwolle lockerer und überhitzt Ihre Füße nicht, weil der Stoff atmet. Berücksichtigen Sie auch den Nähjob bei der Auswahl Ihrer Materialien. Während Leder letztendlich schön sein kann, möchten Sie vielleicht ein erstes Paar in Baumwolle ausprobieren, um zu sehen, ob die richtige Größe gewählt wurde, und sich das Nähen zu nähern, bevor Sie sich mit dem Nähen von Leder beschäftigen.

Eine Bloggerin namens Shabby Raggy Roses in Australien bietet in ihrem Blog eine Vorlage an, mit der sowohl die Oberseite des Ballettschuhs als auch die Unterseite des Pantoffels ausgeschnitten werden kann. Bevor Sie mit dem Schneiden beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie die Schablone genau auf die richtige Größe für Ihren eigenen Fuß eingestellt haben. Wenn Sie die Größe erhöhen oder verringern, vergessen Sie nicht, dass Sie zusätzliches Material benötigen, das über die Größe Ihres Fußes hinausgeht, da die Naht auch etwas vom Material beansprucht.

Ballettschuhe zum Nähen

Für Nähexperten sind diese Schritte, wie man Ballettschuhe von Hand herstellt, nicht viel Arbeit; Wenn Sie jedoch noch nicht mit dem Nähen begonnen haben, erledigt eine Maschine die Arbeit in kürzerer Zeit und die Stiche werden sauberer. Vergessen Sie nicht, die Schuhe von innen nach außen zu nähen und dann umzudrehen, damit die Stiche innen und nicht außen liegen!

Personalisierung

Wenn Sie die gleichen Ballettschuhe wie alle anderen wollten, würden Sie wahrscheinlich zu einem Tanzfachgeschäft gehen und sie kaufen. Der letzte Schritt macht also viel Spaß! Nähen Sie Gummibänder und / oder Bänder an, legen Sie ein Gummiband um die Fußöffnung und binden Sie es wie kleine Mädchen in einen Bogen, oder entscheiden Sie sich für einen Nicht-Ballett-Look, indem Sie die Schuhe bemalen oder Perlen aller Art darauf legen. Wie auch immer Sie Ihre Ballettschuhe anpassen, zu wissen, dass Sie sie selbst hergestellt haben, erhöht die Freude und Zufriedenheit, wenn Sie sie tragen, wenn Sie Ihre fünf Positionen oder Ihre Züge und Sprünge üben.

Schau das Video: SPITZENSCHUHE EINTANZEN / WEICH MACHEN. Serotonin

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: