Wie mache ich den Hühnertanz?

Wie mache ich den Hühnertanz?

Der Chicken Dance ist bei Hochzeiten, Partys und anderen großen Versammlungen beliebt. Es ist einfach und macht viel Spaß zu lernen. Solange Sie eine gute Zeit haben, ist das das Wichtigste. Verwenden Sie diese Schrittanweisungen, um die Züge zu lernen, und üben Sie dann zusammen mit einem Anleitungsvideo, damit Sie der Meister des Chicken Dance werden können.

Chicken Dance Steps

Der erste Teil des Hühnchentanzes wird in drei Wiederholungen ausgeführt, bis Sie am Ende des Abschnitts vier Klatschen machen.

Erster Teil: Das Huhn

Um zu beginnen, stehen Sie mit den Füßen zusammen. Heben Sie Ihre Arme auf Schulterhöhe zu den Seiten, die Ellbogen im rechten Winkel gebeugt, mit den Händen auf Ohrhöhe. Drücken Sie Finger und Daumen zusammen, so dass Sie sie wie den Schnabel eines Huhns öffnen und schließen können. Jetzt bist du bereit zu tanzen!

  • Machen Sie Ihren Hähnchenschnabel dreimal schnell auf und zu (schließen Sie eins, zählen Sie zwei, zählen Sie drei). Das wird zur Musik passen
  • Stecken Sie die Daumen in die Achselhöhlen, tun Sie so, als würden Sie die Hosenträgergurte halten, oder machen Sie die Fäuste und halten Sie sie vor die Schultern. Die Ellbogen zeigen zur Seite. Klappen Sie Ihre Ellbogen (Hühnerflügel) dreimal (zählen Sie eins, zählen Sie zwei, zählen Sie drei). Das stimmt auch mit der Musik
  • Lassen Sie Ihre Hände in Flügelposition und wackeln Sie mit den Hüften nach rechts, links, rechts (rechts zählen eins, links zählen zwei, rechts zählen drei), während Sie mit den Knien zum Boden hin absteigen. Es ist so, als würde man die Drehung machen und man kann so weit gehen, wie man will, aber die meisten Leute hören auf, wenn ihre Knie etwa 45 Grad betragen. Sie müssen sich keinen Winkelmesser schnappen, tun Sie einfach das, was bequem ist. Sie können Ihre Fersen auch mit Ihrer Hüftaktion nach rechts, links, rechts mischen, wenn Sie möchten. Für manche Leute passiert das natürlich.
  • Steh schnell auf und klatsche viermal (zähle eins, zähle zwei, zähle drei, zähle vier). Es gibt diese hinterlistigen Vier, vor denen Sie gewarnt wurden.

HINWEIS: Die Handbewegungen können auch in sitzender Position ausgeführt werden, damit alle an der Aktion teilnehmen können.

Wiederholen Sie diese Sequenz viermal. Dann geht es weiter zum Polka-Teil des Tanzes.

Zweiter Teil: Polka

Die Polka zählt insgesamt 32 Punkte. Es ist am einfachsten, in vier Sätzen von acht zu zählen. Oder machen Sie einfach weiter, bis der Hühnerteil wieder beginnt. Es gibt viele Möglichkeiten, Polka zu machen, aber hier sind die beliebtesten Variationen für diesen Tanz.

  • Haken Sie sich mit jemandem in die Ellbogen und springen Sie in Kreisen um, wobei Sie alle acht Punkte die Richtung ändern, auch wenn manche gerne die ganze Zeit in eine Richtung gehen.
  • Sie können Ellbogen für acht Zähler mit einem Partner verbinden und dann für acht Zähler zu einem anderen Partner wechseln. Tauschen Sie weiter aus, bis der Hühnerteil des Tanzes wieder beginnt.
  • Eine größere Gruppe kann acht oder 16 Mal in einer Richtung die Hände halten und springen, bevor sie die Richtung wechselt (dies ist eine großartige Option für kleine Kinder oder Leute mit eingeschränkter Mobilität).
  • Sie können auf eigene Faust überspringen, entweder um die Gruppe herum oder um Ihren eigenen kleinen Kreis.
  • Sie können mit den Händen klatschen und mit den Füßen stampfen, während Sie alle beobachten, wie sich alle drehen.

Nach 32 Zählungen kehre zur Ausgangsposition zurück und beginne erneut mit dem Huhn.

Tu das Huhn

Dieser Tanz ist ein großer Spaß und kann von jedem gemacht werden, weshalb er so beliebt ist. Omas, Opas, Tanten, Onkel, Mütter und Väter und Kinder jeden Alters freuen sich auf den Chicken Dance. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie Leute lachen und schwingen sehen und wie verrückt drehen. Andererseits ist das der beste Teil. Achten Sie einfach auf wilde Ellbogen!

Schau das Video: Hühner machen Musik

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: