Tanzstreamer machen

Tanzstreamer machen

Wenn Sie lernen, Tanzstreamer zu machen, können Sie lustige und interessante Aktivitäten mit Kindern ausführen, unabhängig davon, ob Sie Tanzlehrer, Freizeitleiter oder Elternteil sind. Lesen Sie weiter, um mehr über diese einfache und kostengünstige Aktivität zu erfahren, die sich zu jeder Jahreszeit eignet.

Der Spaß der Streamer

Einige Tanzgattungen wie der chinesische Bandtanz verwenden Streamer seit Generationen als künstlerische Ausdrucksform. Sie verleihen jeder Routine Schönheit und faszinieren besonders in großen Gruppen, die sich perfekt synchron bewegen können. Am anderen Ende des Spektrums genießen kleine Kinder, die gerade erst anfangen, die Welt des Tanzes zu erkunden, die leuchtenden Farben und kreativen Bewegungen, die bei der Verwendung von Streamern entstehen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Bewegung und Vorstellungskraft zu fördern, was die Entwicklung und das Selbstbewusstsein vieler Kinder fördert, die sich sonst bei einem normalen Tap- oder Ballett-Tanzkurs langweilen könnten.

Wenn Sie selbstgemachte Streamer herstellen, haben Sie auch den Spaß, dass die Kinder die Streamer selbst gestalten können. Es gibt viele Möglichkeiten, sie zu erstellen, wobei eine Vielzahl von Materialien zur Auswahl steht.

Tanzstreamer machen

Du brauchst ein paar Vorräte, um Streamer herzustellen, die viele Tanzproben und / oder Spielsitzungen überstehen. Kaufen Sie zuerst einige Holzdübel (einen für jeden Streamer). Sie finden diese in Ihrem lokalen Heim- oder Bastelgeschäft. Die Breite und Länge hängt vollständig von dem gewünschten Aussehen ab. Eine gute Größe ist 1/4 bis 1 "breit und 36" lang. Sie können jeden Dübel auf die geeignete Länge für den Tänzer, der verwendet wird, sägen das bestimmte.

Als Nächstes müssen Sie einen Streamer-Stoff auswählen. Traditionell sind Dance Streamers aus Satin gefertigt, da das Gewicht dieses Stoffes gut für Interpretationstänze geeignet ist. Für kleinere Kinder, die ein einmaliges Projekt durchführen, können Sie auch leichtes Material und sogar große Konstruktionsstreifen oder Bastelpapier verwenden.

Schneiden Sie das Band so ab, dass es etwa 4 "breit und etwa 3 Fuß lang ist. Sie können die Kanten so nähen, dass sie nicht ausfransen, oder Sie können dies mit einem Gewebekleber tun, wenn Sie es eilig haben Dann muss das Farbband am Dübel befestigt werden.

Wenn dies eine einmalige Aktivität ist und die Kinder farbiges Papier verwenden, funktionieren Elmers Leim, Gummibänder oder ein Verpackungstisch, der um die Basis des Bandes und des Dübels gewickelt ist, für eine begrenzte Zeit gut. Wenn Sie nach etwas mehr Dauerhaftem suchen, kaufen Sie kleine Nägel oder Reißnägel und befestigen Sie die Basis des Farbbands am Dübel. Sie können auch einen sehr starken Klebstoff wie Krazy Glue oder Gorilla Glue verwenden. Wenn Sie Klebstoff verwenden, lassen Sie dem Farbband genügend Zeit, um es vollständig zu befestigen und am Dübel zu trocknen, bevor Sie den Kindern das Spielen ermöglichen.

Sie können Verzierungen zu Ihren Ausläufern hinzufügen. Schneiden Sie verschiedene Stoff- oder Papierfarben aus und nähen / kleben Sie sie an Ihren Hauptstreamer. Sie können Herzen, Sterne, Streifen oder Wirbel für einen persönlichen Look schaffen, den Ihre Schüler lieben werden. Sie können ihnen erlauben, ihr eigenes Design zu wählen, damit sie stolz darauf sein können, die Arbeit selbst zu erledigen.

Wegtanzen!

Finden Sie chinesische Musik oder andere Begleitung mit einem einzigartigen Tempo und lassen Sie Ihre Kinder an einem Interpretationstanz teilnehmen. Wenn es sich um einen formellen Unterricht handelt, sollten Sie ihnen auch etwas Choreografie beibringen, aber sie werden es am meisten Spaß haben, nur mit ihren neuen Streamern zu arbeiten und auf ihre ganz eigene Weise zu kreieren. Wenn sie an jedem Schritt der Erstellung der Streamer beteiligt waren, können sie auch anderen Kindern beibringen, wie man Streamer macht.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: