Tanzstipendien für College-Studenten

Tanzstipendien für College-Studenten

College kann für jeden teuer sein, aber besonders schwierig für Tänzer, deren Familien bereits viel Geld in ihre Tanzausbildung investiert haben. Glücklicherweise stehen Tänzern in den Vereinigten Staaten mehrere nationale und regionale Stipendien zur Verfügung.

Nationale Stipendien

Diese Stipendien stehen Studierenden im ganzen Land zur Verfügung, obwohl sich die Förderkriterien von Stipendium zu Stipendium unterscheiden. Informieren Sie sich unbedingt bei den Organisationen, an denen Sie interessiert sind, bevor Sie den Bewerbungsprozess starten.

Beverly Miller Tanzstipendium

Die Kostümgalerie präsentiert jedes Jahr das Beverly Miller Dance Stipendium. Es steht Bürgern der Vereinigten Staaten und Kanadas offen, die zwischen 12 und 21 Jahre alt sind. Das Stipendium wurde gegründet, um jungen Menschen zu helfen, ihre Ausbildung als Tänzer fortzusetzen. Stipendien in Höhe von 10.000 US-Dollar werden jährlich vergeben. Eine Auszeichnung für 1.000 Dollar und achtzehn Stipendien von 500 Dollar werden jährlich vergeben.

Um sich für das Beverly Miller Dance Stipendium zu bewerben, müssen die Bewerber einen Online-Antrag ausfüllen und ihre Leidenschaft für den Tanz beschreiben. Sie müssen auch darlegen, wie sie das Stipendium nutzen und Empfehlungsschreiben von ihren Lehrern erhalten würden. In ihrem Blog finden Sie Ankündigungen und Updates.

World Dances Stipendium

The World Dances bietet einen monatlichen Harlequin Floors-Stipendienwettbewerb an. Dies ist kein traditionelles Stipendium, aber die Bewerbung ist ziemlich einfach. Laden Sie einfach Ihr Tanzvideo hoch und geben Sie die gewünschten Informationen an. Dann wird es zu einem Wettbewerb, bei dem die Besucher der Website für ihre Favoriten stimmen. Daher können Sie Ihre Freunde zur Abstimmung auffordern, indem Sie den Link in Ihrem Video in den sozialen Medien veröffentlichen. Jeden Monat werden vier Gewinner für ein 250-Dollar-Stipendium ausgewählt. Zwei dieser Gewinner werden allein durch die Abstimmung der Videos ausgewählt, während die anderen beiden von einer Jury ausgewählt werden. Laut der Organisation The World Dances ist dies ein monatliches Stipendium für Tänzer, die sich ihren Tanzträumen hingeben.

YoungArts-Stipendium

Die National Foundation for Advancement in the Arts stellt das jährliche YoungArts-Stipendium zur Verfügung, wobei Dance zu den zehn möglichen Disziplinen zählt. Die möglichen Tanzarten sind Ballett, Hip Hop und Choreographie. Hoffnungsvolle Bewerber müssen zwischen 15 und 18 Jahre alt sein und in den Klassen 10 bis 12 sein. Sie können den Prozess online starten und müssen eine Gebühr von 35 USD entrichten, um sich für das Programm zu registrieren. Alle Bewerber werden dann in die Stipendienliste der Organisation aufgenommen.

Dieses Stipendienprogramm zeichnet jedes Jahr 150 Tänzerinnen und Tänzer aus, die Preisgelder zwischen 250 und 10.000 US-Dollar betragen. Zusätzlich zu den Geldpreisen werden die Gewinner zur Teilnahme an der National YoungArts Week und häufig an regionalen Programmen eingeladen. Die Gewinner erhalten auch Mentoring und professionelle Unterstützung, die ihre gesamte Karriere überstehen kann.

Regionaler Tanz Amerika

Regional Dance America ist eine Organisation mit dem Ziel, den Tanz im ganzen Land zu dezentralisieren. Es bietet ein Stipendium, das speziell für das nationale Choreographie-Intensivprogramm der Organisation vergeben wird, das Studenten aus dem ganzen Land begrüßt und auf dem Campus der Florida State University stattfindet. Für sein vielseitiges Programm, das erfolgreiche, geschätzte Tanzfachleute zusammenbringt, sollen pro Tänzer rund 1.650 US-Dollar vergeben werden, um angehenden Tänzern verschiedene Aspekte des Tanzes beizubringen.

Preise der National Federation of Music Clubs

Während sie keine traditionellen Stipendien anbieten, bietet der nationale Verband der Musikclubs jedes Jahr Preise in Höhe von über 750.000 US-Dollar an. Bewerber sollten Mitglieder der National Federation of Music Clubs auf Einzel- oder Gruppenebene sein, der Beitritt zur Organisation ist jedoch recht unkompliziert und problemlos. Es gibt Auszeichnungen in verschiedenen Konfessionen, und Bewerber müssen gebürtige oder eingebürgerte Bürger der Vereinigten Staaten sein.

Diese Organisation bietet Preise auf lokaler, staatlicher und nationaler Ebene an. Zu den angebotenen Stipendien zählen:

  • Der NFMC Thelma A. Robinson Award in Ballett in Höhe von 2.500 US-Dollar
  • Der NFMC Dance Award (Jazz, Lyrical oder Tap) mit einem ersten Preis von 200 US-Dollar
  • Der NFMC Dance Award für die Altersgruppe 15 bis 18 Jahre: Ballett- und / oder Theatertanz (Jazz, Lyrical oder Tap) mit einem Preis von 300 US-Dollar

Princess Grace Awards

Die Princess Grace Awards richten sich an Studenten im ganzen Land, die sich für Tanz, Theater oder Film begeistern. Die Höhe des Preises variiert je nach den Studiengebühren der Schule des Bewerbers und der Preis liegt normalerweise zwischen 7.500 und 30.000 US-Dollar. Tanzstipendien müssen direkt an den Unterricht gehen und dürfen nicht für Lebenshaltungskosten oder andere damit verbundene Bildungskosten für den Tänzer verwendet werden.

Der Bewerbungsprozess beginnt, wenn eine Schule oder ein künstlerischer Leiter die Tänzerin nominiert, und die Tänzerin selbst muss im letzten Jahr eines Bachelor- oder Doktoratsstudiums einsteigen. Sich selbst zu nominieren ist nicht erlaubt. Der Nominator muss eine getippte, einseitige Erklärung vorlegen, aus der hervorgeht, warum der Tänzer einen Princess Grace Award verdient. Außerdem muss in der Erklärung beschrieben werden, wie der Kandidat das Potenzial hat, den Tanzbereich voranzubringen.
Der Nominierte muss dann eine vollständige Online-Bewerbung, Arbeitsproben, einen Lebenslauf und eine persönliche Erklärung vorlegen. Die Princess Grace Foundation-Stipendien müssen für ein Studium in den Vereinigten Staaten verwendet werden, und die Gewinner müssen Staatsbürger der Vereinigten Staaten sein oder einen dauerhaften Aufenthaltsstatus haben.

Verein für Tanzkonventionen und Wettbewerbe

Die Association of Dance Conventions & Competitions bietet Stipendien für jeden Schüler, der für das Stipendium ausgewählt wird, zwischen 500 und 1.000 USD pro Schuljahr an.Um sich zu qualifizieren, müssen die Schüler in der laufenden Saison mindestens zwei ADCC-Mitgliedswettbewerbe besucht haben, und die Bewerber müssen Senioren sein, die bereits an einer anerkannten Hochschule oder Universität zugelassen sind.

Sie können sich online bewerben. Die Schüler sollten das Bewerbungsformular ausfüllen, einen persönlichen, einseitigen Aufsatz vorlegen, mindestens eine Empfehlung von einem Studiodirektor oder einem anderen Tanzprofi einholen, ein Kopfschussfoto senden und eine Abschrift der High School vorlegen. Die Auszeichnungen werden auf der Grundlage von Leistungserfahrungen bei ADCC-Wettbewerben, der Leidenschaft des Bewerbers für Tanz und der akademischen Leistung vergeben.

Nationale Tanzausbildungsorganisation

Die National Dance Education Organization bietet Studenten Stipendien in Höhe von 300 USD an, um an ihren Konferenzen teilzunehmen. Um für Auszeichnungen der National Dance Education Organization in Betracht zu kommen, müssen Sie ein aktuelles NDEO-Mitglied sein und sich bereits für die NDEO-Nationalkonferenz angemeldet und bezahlt haben. Wenn die Schule eines Bewerbers kein NDEO-Mitglied ist, muss der Schüler 175 $ für die Konferenz zahlen. Wenn die Schule Mitglied ist, beträgt der Preis 125 US-Dollar. Bewerber müssen außerdem als Vollzeitstudent mit einem Hauptfach Tanz an einer anerkannten Hochschule oder Universität eingeschrieben sein.

Um sich für das Stipendium zu bewerben, sollten die Antragsteller ihre grundlegenden Informationen, einen Farbkopf, ihre NDEO-Mitgliedsnummer und eine Quittung für die Registrierung der National Conference vorlegen. Die Studierenden sollten auch eine Beschreibung ihres aktuellen Engagements im Tanz, der zukünftigen Ziele und der Gründe für das Stipendium vorlegen. Darüber hinaus sind die Bewerber dafür verantwortlich, ein Empfehlungsschreiben eines Tanzlehrers oder Dozenten zu erhalten.

Regionalstipendien

Die meisten Regionalstipendien stehen nur Schülern zur Verfügung, die in bestimmten Bundesstaaten oder Gebieten leben oder eine Schule besuchen. Diese Tanzstipendien zielen in der Regel darauf ab, Talente vor Ort zu feiern, indem sie jungen Künstlern die Möglichkeit geben, ihre Ausbildung fortzusetzen. Zusätzliche Zulassungsregeln gelten ebenfalls.

Donna Reed Performing Arts-Stipendium

Donna Reed war die beliebte Entertainerin, die der Star der passend getitelten Schauspieler war Die Donna Reed Show. Das Donna Reed Performing Arts-Stipendium wurde in ihrem Gedenken von der Organisation ins Leben gerufen, die ihr Erbe, die Donna Reed Foundation for Performing Arts, ehrt. Diese Stiftung bietet Stipendien für Studierende der darstellenden Kunst, einschließlich Tänzer, in Iowa, dem Heimatland von Donna. Jedes Jahr werden Stipendien von bis zu 1.000 USD pro Student vergeben.

Bewerber sollten Schüler der High School in Iowa sein, die Interesse an der darstellenden Kunst gezeigt haben und in den Klassen 10 bis 12 mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,0 an einer anerkannten High School sind. Die Studierenden sollten ihre Bewerbungen online auf der Website der Stiftung einreichen und müssen bereit sein, ein Video-Audition zusammen mit einer vollständigen Bewerbung einzureichen.

Kunst fürs Leben!

Kunst fürs Leben! feiert die Kreativität und das künstlerische Talent der Schüler in ganz Florida. Sie vergibt jedes Jahr 2.000 USD an 25 Senioren in fünf Kategorien, von denen eine Dance ist. Bewerber legen einfach einen Essay vor, wie die Tanzkunst ihr Leben positiv beeinflusst hat. Sie laden zwei Videos hoch, die kontrastierende Stücke zeigen, um sicherzustellen, dass der Inhalt für das allgemeine Publikum geeignet ist. Die eingereichten Leistungen müssen aktuell sein. Die Choreografie muss nicht das Originalwerk des Bewerbers sein, aber Tänzer müssen solo auftreten.

Gregory Hines Youth Stipendium Fund

Die American Tap Dance Foundation vergibt jedes Jahr Stipendien an New Yorker Tänzer über den Gregory Hines Youth Scholarship Fund. Während jüngere Tänzer viele Preise erhalten, gibt es auch Stipendien, die Studenten für Studiengebühren gewinnen können. Diese basieren sowohl auf dem Verdienst als auch auf dem Bedarf. Bei den meisten dieser Stipendien handelt es sich um Teilprämien, die zwischen 25 und 50 Prozent der Studiengebühren abdecken, während jedes Jahr einige wenige Vollstipendien vergeben werden.
Der Bewerbungsprozess ist recht einfach und die Anwendung selbst kann online heruntergeladen werden. Bewerber sollten Empfehlungsschreiben von Tanzlehrern und anderen Personen anfordern, die über ihr künstlerisches Talent Bescheid wissen, und regelmäßig mit ihnen interagieren. Die Tänzer müssen dann den Antrag ausfüllen, hochladen und die Anmeldegebühr von 40 US-Dollar einreichen. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise auch eine Anmeldegebühr für Klassen bei dieser Organisation zahlen müssen.

Schulische Stipendien

Wenn die Schüler sicher sind, dass sie eine bestimmte Hochschule für darstellende Kunst besuchen möchten, können ihre besten Stipendienentscheidungen möglicherweise spezifisch für die Schule sein, die sie besuchen möchten. Viele Tanzschulen bieten Stipendien nach Bedarf, Verdienst und anderen Qualifikationen an.

Julliard

Als renommierteste Hochschule für darstellende Künste im Land verfügt Julliards Tanzabteilung über berühmte Alumni wie Bebe Neuwirth, Phoebe Cates, Lar Lubovitch, Paul Taylor und Ohad Naharin. An dieser in Manhattan ansässigen Schule gibt es viel Wettbewerb um Zulassung und Stipendien.

Julliard beschreibt seine Stipendienpolitik als bedarfs- und leistungsorientiert. Die Priorität liegt daher darin, Studenten zu helfen, die wirklich Hilfe benötigen. Die genaue Höhe jedes Stipendiums und jedes Preises variiert von Student zu Student. Die Preise sind in der Regel verlängerbar, solange sich der Student erneut bewirbt und zufriedenstellende akademische Fortschritte erzielt.

Studenten sollten finanzielle Unterstützung beantragen, um Stipendien zu erhalten.

Mason Gross School der Künste, Rutgers University

Die Rutgers University, die als eine der besten Tanzschulen des Landes gilt, beherbergt jedes Jahr über 500 Veranstaltungen auf dem Campus.Die Schule liegt nur 45 Minuten von New York City entfernt und bietet den Schülern Zugang zu allen kulturellen Attraktionen des Big Apple. Zu seinen Alumni zählen Calista Flockhart, Kristin Davis, Jane Krakowski und Sheryl Lee Ralph.

Als akkreditiertes Mitglied der National Association of Schools of Dance bietet die Tanzabteilung von Mason Gross eine Reihe von Abschlüssen an, darunter einen Bachelor of Fine Arts, einen Master of Fine Arts in Dance und einen Master in Education mit Schwerpunkt Tanz Bildung. Stipendien können an Studierende dieser Studiengänge vergeben werden.

Zu den Arten von Stipendien zählen akademische, künstlerische, bedarfsgerechte Hilfsleistungen und Kombinationsprämien. Künstlerstipendien werden aufgrund besonderer Talente, akademischer Leistungen oder anderer Leistungen vergeben. Die Höhe des Preises variiert je nach Student und Situation. Zusätzlich zu ihrem Antrag und der Gebühr, die über die Rutgers University eingereicht werden muss, sollten angehende Studenten von Mason Gross auch finanzielle Unterstützung beantragen, um sich für ein Stipendium zu qualifizieren. Die Anmeldegebühr für Studenten von Mason Gross beträgt 65 US-Dollar.

Die Universität der Künste

Das Tanzprogramm der University of the Arts in Philadelphia, Pennsylvania, bietet Studenten ein starkes Bachelor of Fine Arts-Programm, um sie auf ein Leben als professionelle Tänzer vorzubereiten. Zu den berühmten Alumni der Universität der Künste zählen Courtney Lapresi, David Graham, Kate Flannery und Judith Jamison.

Institutionelle Stipendien und Stipendien stehen auf der Grundlage akademischer Exzellenz, Talent und Bedarf zur Verfügung. Während der Preis von Student zu Student sehr unterschiedlich sein kann, bietet die University of the Arts ein Modell einer möglichen Probe finanzieller Unterstützung, aus der hervorgeht, dass ein Student einen Promising Artist Award in Höhe von $ 13.000 und ein anderer einen Promising Artist Award erhalten der Betrag von 20.000 US-Dollar.

Weiter tanzen

Denken Sie daran, dass Sie sich am besten an Ihren Beratungsberater an Ihrem Gymnasium und an das Finanzamt der zukünftigen Universitäten wenden. Sie sollten in der Lage sein, Ihnen die neuesten und aufstrebenden Stipendien für Tänzer zur Verfügung zu stellen. Während Tänzer normalerweise für alle akademischen Stipendienoptionen in Frage kommen, die den meisten Schülern zur Verfügung stehen, können sich die meisten Tänzer nicht für Tanzstipendien an ihren Schulen wie Fußballspieler oder Cheerleader bewerben. Volle Fahrten sind für Tänzer selten, aber Sie können immer noch Wege finden, um Ihre Ausbildung zu finanzieren, damit Sie auf eine lohnende Karriere im Tanz hinarbeiten können.

Schau das Video: Step Up: High Water, Episode 1 – UNCENSORED

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: