Tanzlehrer-Ausbildungsoptionen

Tanzlehrer-Ausbildungsoptionen

Egal, ob Sie als Performer auf dem Höhepunkt waren und bereit sind für den zweiten Akt Ihrer Tanzkarriere oder Sie ziehen es vor, den Unterricht zu unterrichten, es gibt viele Programme in einer Vielzahl von Disziplinen. Die Ausbildung und Zertifizierung von Tanzlehrern kann Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen und Ihren Wert als erfahrener professioneller Lehrer zu steigern.

Ballett-Lehrerprogramme

Das Ballett ist das Kernprogramm für die Mehrheit der Tanzstudios, und Ihre eigenen Ausbildungsjahre bilden die Grundlage für Ihren Unterricht und Ihren Privatunterricht. Es gibt zahlreiche Lehrerausbildungsprogramme, die von professionellen Unternehmen und in verschiedenen Ballettstilen angeboten werden. Versuchen Sie nicht nur, lokale Schulen und Verbände zu erforschen, sondern auch eine dieser Optionen.

Amerikanisches Ballett-Theater

American Ballet Theatre (ABT) bietet drei Zertifizierungsstufen an verschiedenen Orten in den USA an, die nacheinander abgeschlossen werden müssen. Die Vorschulstufe ist ein neuntägiger Kurs, in dem Sie bescheinigt werden, Kindern ab drei Jahren Ballett zu unterrichten. Die folgenden Stufen sind jeweils sechs Tage und bieten eine Zertifizierung für fortgeschrittene und fortgeschrittene Studierende, Pre-Professional-Studenten (ab 14 Jahren) und Partnering. Der Unterricht für einzelne Sitzungen beginnt bei etwa 1.500 US-Dollar zuzüglich einer Materialgebühr und kann je nach Standort und Niveau variieren.

Die klassisch ausgebildete Ballerina Deb Young berichtete über ihre Teilnahme als Direktorin der Knoxville Ballet School an dem Programm: "Es ist so viel Weisheit zu gewinnen, wenn man die Intensivkurse besucht, die in jedem Ballett-Klassenzimmer eingesetzt werden können. Geld und Mühe, die es von dir verlangt. "

Bolshoi-Ballettakademie

Die Russian American Foundation / Bolshoi Ballet Academy (RAF / BBA) bietet im Sommer in New York City ein einwöchiges Lehrerzertifizierungsprogramm an, das um die 240 Jahre alte russische Vaganova-Methode des russischen Balletts herum gebaut wird. Die Auszubildenden der Lehrkräfte besuchen Workshops, Vorlesungen, Meisterkurse und unabhängige Tutorials, die alle auf Russisch mit englischer Übersetzung präsentiert werden. Die Teilnehmer werden am Ende der Woche mit philosophischem und wissenschaftlichem Material getestet, beobachten fortlaufende Demonstrationen der Unterrichtsmethoden mit Studententänzern und studieren die genaue Ausführung komplexer Bewegungen und Kombinationen sowie virtuose Techniken auf höchstem Niveau.

Sie müssen sich für das Programm in Stufe A (Junior), B (Mittelstufe) oder C (Fortgeschrittene) einschreiben und vor der Annahme einen Bewerbungsprozess abschließen. Der Unterricht kostet knapp 2.000 Dollar. Nach Abschluss jedes Niveaus erhalten erfolgreiche Teilnehmer ein offizielles Lehrzertifikat der Bolshoi Ballet Academy für dieses Niveau.

College-Zertifizierung

Ein weiterer Zertifizierungsweg ist ein Universitätsabschluss in Tanzpädagogik. Die Hochschulen bieten Abschlüsse in Tanzausbildung für Studenten und Absolventen an. Tanzmagazin Der College Guide listet Hunderte von akademischen Programmen für Dance Majors auf, von denen viele ballettorientiert sind.

Die New York University ist ein Absolventenprogramm, das dies in Partnerschaft mit dem American Ballet Theatre anbietet. Die Aufnahme in das Graduiertenkolleg der NYU ist die Voraussetzung, und Tanzlehrer müssen vorsingen und sich akademisch für das Programm qualifizieren. Studenten absolvieren einen Master of Arts in Teaching Dance in den Berufen mit einem Schwerpunkt in der ABT-Ballettpädagogik. Es ist ein Vollzeitplan, der sich über drei Semester erstreckt. Die Studiengebühren und -gebühren (ohne Unterkunft) für jedes Semester mit 12 Kreditpunkten an der NYU-Graduiertenschule betragen ab 2016 knapp über 20.000 US-Dollar.

Jazzlehrer-Ausbildung

Suchen Sie nach einer jazzintensiven Lehrerausbildung, um Unterrichtstipps für das Klassen- und Studiomanagement und eine Vielzahl von Stilen zu erhalten. Die University of Nevada Las Vegas bietet die Dance Teacher University, Level 1 und 2, mit jährlichen viertägigen Zertifizierungskonferenzen, die eine Reihe von Studiotanzstilen abdecken, jedoch spezielle Jazz- und lyrische Jazz-Syllabi enthalten.

Die Schulung umfasst die Kombination von Kombinationen über den Boden und in der Mitte, Isolierungen, Dehnen, Kräftigen und Aufwärmen, ein Vokabular aus Jazzschritten und das Üben von Choreografien verknüpfter Schritte in Kombos und Schülertänzen. Der Studienbeitrag ohne Reisekosten und Unterbringung beträgt etwa 900 US-Dollar.

Moderner Tanz

Die Graham-Methode ist einer der am meisten verehrten Stile des modernen Tanzes, und das Teacher-Training-Programm an der Martha Graham School of Contemporary Dance ist so intensiv wie die legendäre Choreografin und Performerin. Graham Training ist ein ganzjähriges ganztägiges Programm, bestehend aus 30 Stunden. Es ist offen für professionelle Tänzer mit fortgeschrittenen Fähigkeiten, die sich auf eine Karriere vorbereiten, die modernen Tanz unterrichtet.

Im ersten Semester konzentrieren sich die Studierenden auf Methodik, Graham-Technik, Anatomie und Unterrichtsstile. Die Arbeit des zweiten Semesters geht tiefer in die Graham-Technik und fügt ein fortgeschrittenes Repertoire und ein Lehrpraktikum hinzu. Sie müssen an der Martha Graham School studiert haben oder den sechswöchigen Sommerintensivkurs an der Schule absolviert haben, bevor Sie sich für das Lehrprogramm bewerben. Die Studiengebühren für das Studienjahr in New York belaufen sich auf rund 8.500 US-Dollar.

Einat Iosefzon, ein Lehrer, der die Graham-Lehrerausbildung absolvierte, fasst die Erfahrung zusammen: "Sie werden von einigen der wichtigsten und erfolgreichsten Menschen der zeitgenössischen Tanzwelt geleitet. Bei Graham kommt der Zauber auf der Bühne von der Klasse und vom Studio und das ist eines der schwierigsten Dinge, die man als Lehrer lernen kann – wie man die Magie schafft. "

Partner und Gesellschaftstanz

Die National Dance Teachers Association of America (NDTA) ist eine gemeinnützige Organisation, die sich auf Ballsaal-, Latin-, Smooth-, Rhythmus- und Theaterkunst sowie auf andere Arten von Partner- oder Gesellschaftstänzen spezialisiert hat.Mit der Genehmigung des National Dance Council of America (dem offiziellen Regierungsrat für Tanz und Tanzsport der USA) bietet NDTA Associate-, Masters- oder Fellow-Zertifizierungen in den Stufen Bronze, Silber und Gold an.

Mitglieder können an Prüfungen mit bis zu fünf Tänzen pro Disziplin teilnehmen, zum Beispiel Cha Cha, Samba, Rumba, Paso Doble und Jive für International Latin Dance. Die Prüfungsgebühr pro Disziplin beträgt etwa 75 US-Dollar und die Prüfung dauert 1,5 bis 2,5 Stunden. Sie müssen Mitglied bei NDTA sein, um die Zertifizierung beantragen zu können. Abhängig von den in Ihrer Region angebotenen Prüfungen sind Sie möglicherweise für die Reisekosten und Gebühren des Prüfers von bis zu 85 USD pro Stunde sowie die Mietgebühr für ein Prüfungsstudio verantwortlich.

Tap Dance-Zertifizierung

Die American Tap Dance Foundation (ATDF) bietet ein Tap Teacher Training Certificate-Programm an, das sich auf Technik, Pädagogik, Tap-Geschichte, Repertoire für kanadische Kanone, Komposition und Improvisation sowie Konzepte für Jazzmusik bezieht. Das Programm konzentriert sich auf Techniken für das Unterrichten von Rhythmus mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und umfasst Swing- und Bebop-Jazz.

Die Stufen 1 und 2 erfordern die Teilnahme an einem einwöchigen Intensivprogramm in New York City, sechsmonatige unabhängige Arbeit in Ihrer Heimatgemeinde und die digitale Einreichung von Zertifizierungsmaterial zur Bewertung. Jede Stufe, durch die Stufen 3 und 4, führt Sie tiefer in die künstlerischen und pädagogischen Fähigkeiten und muss nacheinander aufgenommen werden. Die Schulgebühren für Level 1 belaufen sich auf ca. 1.500 USD und die Gebühr für Level 2 liegt bei 900 USD. ATDF bietet auch ein Pre-Tap- und Early-Learners-Training und ein Zertifikat für den Unterricht kreativer Bewegung an, um Kinder ab 3 1/2 Jahren anzapfen.

ATDF-künstlerischer Leiter Tony Waag erläutert das umfassende Curriculum des Ausbildungsprogramms Tanzlehrer magazin: "Wir gehen methodisch und mit viel Nachdenken an die Sache heran. Wir sehen wirklich den Wert, diese Informationen weiterzugeben und sicherzustellen, dass sie richtig weitergegeben werden."

Straßentanz

Street Dance – Hip-Hop in all seinen vielfältigen Variationen – wird in der Regel informell und in Clubs gelernt. Wirklich gefragte Hip-Hop-Tänzer werden oft angefragt, um Unterricht in städtischen Studios zu unterrichten. Arbeiten Sie als Back-Up-Tour-Tänzer oder in Werbespots und Musikvideos, können Sie alle Voraussetzungen erfüllen, um einen Lehrauftritt zu landen. Aber Tutter, Animatoren und Breakdancer können ihre Lebensläufe mit einem mehrstufigen, mehrjährigen umfassenden Trainingsprogramm bei Dance Masters of America (DMA) verbessern, das Sie durch sequenzielle Sommerintensivkurse (Klassen I bis IV) führt, die innerhalb von abgeschlossen werden müssen sieben Jahre.

Die Gebühren für die einwöchigen Intensivangebote liegen zwischen 400 und 475 US-Dollar, der Hip-Hop-Intensivpreis beträgt 25 US-Dollar. Die Unterbringung auf dem Campus von SUNY Buffalo ist ebenso wie verschiedene Gebühren für Zusatzleistungen und besondere Anlässe. Das DMA Teacher Training School-Programm verleiht ein Diplom, und die Klassen können für das Hochschulguthaben angewendet werden. Das DMA-Training ist nicht ausschließlich Hip-Hop. Es basiert auf der Palette von Ballett, Jazz, Tap, Theater und modernen Disziplinen mit fokussierter Arbeit in Hip-Hop, Akrobatik, Ballsaal und anderen Tanzformen.

Fertigkeiten auf dem neuesten Stand halten

Steigern Sie Ihren Wert für Ihr Studio und bleiben Sie mit regelmäßigen Workshops und professionellen Schulungen auf dem neuesten Stand der Technik, um Ihre Fähigkeiten zu aktualisieren und zu erweitern. Das Dance Teacher Magazine veröffentlicht regelmäßig Artikel über Fortbildungsmöglichkeiten für Lehrer und Best Practices für Tanzstudios. Diese beiden Optionen sind auch immer wertvoll.

Dance Teachers Summit

Dance Teachers Summit, eine dreitägige intensive Konferenz, die an zwei Küsten abgehalten wird, kombiniert Geschäfts- und Marketingberatung mit modernster Choreografie. Meisterlehrer führen Bewegungskurse durch, um Sie mit Tipps zu unterstützen, die von der Vorbereitung junger Tänzer auf den Wettbewerb bis hin zum Hinzufügen reichen Hamilton-Style Hip-Hop für Ihre Jugendklasse. Die Studiengebühren für New York oder Los Angeles liegen bei rund 500 US-Dollar, für Zusatzveranstaltungen fallen zusätzliche Gebühren an.

Broadway Dance Center

Die jährlich stattfindenden dreitägigen Lehrerworkshops des PULSE / Broadway Dance Centers bringen Sie in die Klasse mit berühmten Gastlehrern und in Seminare mit Experten, die Themen wie das Aufstellen von Vorträgen und die Verhütung von Verletzungen umfassen. Der Unterricht deckt alle Tanzstile von Tap bis Jazz, zeitgenössischem Ballett, Hip-Hop, Musiktheater, Latin Dance und kommerzieller Arbeit ab. Die Workshopgebühren betragen etwa 400 US-Dollar mit einem zusätzlichen Pulse-intensiven Upgrade der Professional-Klasse von 200 US-Dollar für registrierte Workshopteilnehmer.

Regeln für Schulen

Verschiedene Staaten benötigen spezifische Zertifizierungen für den Unterricht an öffentlichen Schulen. Tanz unterscheidet sich nicht von akademischen Fächern, wenn es um das Qualifying geht. Informieren Sie sich in den Vorschriften für staatliche Erzieher für die Region und Klassenstufe, in der Sie unterrichten möchten, um herauszufinden, wie Sie sich auf die staatliche Zertifizierung vorbereiten können.

Schau das Video: RISE (ft. The Glitch Mob, Mako und The Word Alive). Welten 2018 – League of Legends

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: