Tanzen Bossa Nova

Tanzen Bossa Nova

Um Bossa Nova richtig zu tanzen, müssen Sie zuerst die Geschichte dieses Musik- und Tanzstils verstehen und dann lernen, wo Sie dieses einzigartige und wunderschöne lateinische Tanzgenre studieren können.

Die Wurzeln von Bossa Nova

Bossa Nova wird in den späten 1950er und frühen 1960er Jahren von verschiedenen Musikern populär gemacht und bedeutet auf Portugiesisch wörtlich "neuer Trend". Es wird als Genre der brasilianischen Musik bezeichnet und war während seiner sechsjährigen Regierungszeit ein Hit unter Jugendlichen im College-Alter. Viele Songs sind immer noch in der Liste moderner Jazzbands zu finden, und die begleitenden Tänze werden immer noch in Studios und Wettbewerben in den Vereinigten Staaten und im Ausland aufgeführt.

Sowohl die Musik als auch die Bewegung haben ihre Wurzeln in der Samba, jedoch ist der Beat weniger auf Percussion angewiesen. Die Bewegungen innerhalb der Choreographie sind weich und fließend, mit vielen Seitenschritten und Hüftbewegungen. Der Tanz kann sowohl als Solo als auch als Paartanz getanzt werden. Er ist eine der weniger populären Formen des internationalen Tanzes, die heutzutage unterrichtet werden, möglicherweise, weil der Musik die typische "Begeisterung" fehlt, die bei der Begleitung von Gesellschaftstanz gefunden wird.

Wie man Bossa Nova tanzt

Der Tanz besteht aus einem Acht-Takt-Muster, das je nach Musik- und Choreographie-Vorlieben variieren würde. Ein Beispiel wäre ein Schritt vorwärts, ein Tippen und dann ein Schritt zurück, gefolgt von einem Schritt zusammen. Dies würde auf der gegenüberliegenden Seite wiederholt werden, um die 4 zusätzlichen Schläge zu berücksichtigen. Es wurde als langsamer Samba-Spaziergang bezeichnet, und Sie werden feststellen, dass der Stil des Bossa Nova-Tanzes dem Boxschritt ähnelt, den Sie in den Schritten eines Walzers, Rumbas und eines Nachtclubs finden.

In den späten 50ern und frühen 60ern wurden etwa 10 Schrittmuster für die Öffentlichkeit veröffentlicht, und dann verschwanden sie deutlich von der Szene. Sie können heute noch an dieser Tanzform lernen, sie sind jedoch nicht so üblich wie andere Tanzstile wie Cha Cha oder Rumba.

Hier ist ein detaillierteres Layout, wie man Bossa Nova tanzt, wie man es im Partnerstil tun würde:

  • Die Partner sollten sich parallel gegenüberstehen und nicht mehr als zwei Fuß voneinander entfernt sein.
  • Mit dem linken Fuß nach vorne treten. Das Männchen führt diesen Tanz an, wie bei den meisten gesellschaftlichen Tänzen, und er tritt mit gebeugtem Knie und geradem Oberkörper mit seiner Linken vor. Bringen Sie den rechten Fuß ein, um den linken zu treffen. Gleichzeitig macht das Weibchen das Spiegelbild der männlichen Rolle. Treten Sie mit dem rechten Fuß zurück und führen Sie dann Ihren linken Fuß ein, damit Ihre Füße wieder zusammenstehen.
  • Als nächstes kehren Sie dies um, damit die Frau vorwärts und der Mann zurücktritt.
  • Werfen Sie, wann immer möglich, ein Hüftschwingen. Professionelle Bossa-Nova-Tänzer werden wissen, wie sie sich verführerisch im Rhythmus der Musik bewegen und der Tanzperformance einen verführerischen Aspekt verleihen. Halten Sie die Knie gebeugt und die Gesichter aufeinander gerichtet, während Sie sich bewegen.

Wo zu lernen

Am besten lernt man jeden Tanz zum ersten Mal, indem man in einem renommierten Atelier Unterricht nimmt. Überprüfen Sie die gelben Seiten oder suchen Sie im Internet nach Klassen. Wenn Sie keine Klasse finden, die Ihnen gefällt, oder wenn keine verfügbar ist, können Sie die Grundlagen dieses Tanzstils auch auf einer Website wie AniDance.com erlernen, die Anweisungen und Animationen als Beispiele für viele Tanzstile enthält.

Schau das Video: Tanzen mit dem Ehepaar Fern – Bossa Nova 1965

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: