Tänzerin Cheryl Burke

Tänzerin Cheryl Burke

Cheryl Burke

Die Tänzerin Cheryl Burke wälzt sich jede Woche in Millionen von Wohnzimmern in den USA, zusammen mit Prominenten, die sich in den Bereichen Sport und Unterhaltung einen Namen gemacht haben. Als professioneller Ballsaaltänzer im Reality-TV-Programm Mit den Sternen tanzen, Sie hat Rekorde gebrochen und zeichnete sich durch einzigartige Talente und sprudelnde Persönlichkeit aus. Sie ist ein versierter Profi, der um die Welt reist, im Fernsehen für Millionen auftritt und sich bemüht, seiner Gemeinschaft etwas zurückzugeben.

Die frühen Jahre

Die am 3. Mai 1984 geborene Tänzerin Cheryl Burke ist philippinischer, irischer und russischer Abstammung. Cheryl wuchs in der Bay Area auf und gehörte einer tanzliebenden Familie an. Sie begann im zarten Alter von sechs Jahren mit Tanzunterricht.

Ballsaaltanz starten

Im Laufe der Jahre bemerkte ihre Mutter, dass Cheryl Ballett nicht so gern hatte. Erst als Cheryls Mutter sie im Alter von 10 Jahren zu einem Ballsaalwettbewerb mitnehmen durfte, erkannte das kleine Mädchen den Ballsaal als ihre Leidenschaft. Als Cheryl die Tänzer des Ballsaals sah, staunte sie über ihre Kostüme und die wunderschöne Musik. Bald darauf schrieb ihre Mutter sie in Ballsaalunterricht ein, wo ihr Ausbilder empfahl, dass sie sich auf Standard- und Lateinstil konzentrieren sollte. Im Alter von 13 Jahren erhielt Cheryl auf der ganzen Welt hohe Punktzahlen bei Wettkämpfen im Gesellschaftstanz.

Frühe Ehrungen

Trotz Cheryls starkem Wettkampfplan fand sie immer noch Zeit für den Besuch der traditionellen Schule und schloss 2002 die Menlo-Atherton High School ab. Laut ihrer Dancing with the Stars-Biografie gewann Cheryl 2005 mehrere Preise, darunter:

  • Lateinischer Meister der aufstrebenden Weltmeisterschaft
  • Ohio Star Ball aufsteigender Sternchampion
  • San Francisco Open Lateinmeister

Mit den Sternen tanzen

Cheryl Burke war zuerst in die Hit-Show involviert Mit den Sternen tanzen als die Produzenten des Programms sie bei einem Wettbewerb in Los Angeles tanzen sahen. Sie luden sie zu einem Interview ein und wählten sie schließlich zu einer der professionellen Tänzerinnen.

Cheryl Burke mit Partner Jack Osbourne über Dancing with the Stars

Erfolg beim Tanzen mit den Sternen

Seit sie ihren großen Auftritt in der zweiten Staffel der Show gemacht hat, hat sich Cheryl die Auszeichnung verdient, die einzige Tänzerin zu sein, die es zweimal in die Endphase der Show geschafft hat. Sie belegte mit William Levy und Cristian de la Fuente den dritten Platz. Sie landete mit Rob Kardashian und Gilles Marini auf dem zweiten Platz und erreichte mit Drew Lachey und Emmitt Smith den ersten Platz. Mit 88 perfekten Partituren für die regelmäßigen Partnertänze konnte sie als erste Tänzerin hintereinander gewinnen.

Ihr beschäftigter Zeitplan

Während der DWTS In der Regel trainiert Cheryl normalerweise acht bis zehn Stunden am Tag mit ihrem Promi-Partner. Sie übt auch nachts. Wie alle anderen Tänzer der Show muss Cheryl ihrem Partner die Schritte beibringen und die Routinen choreografieren. Sie hält auch mit Fans der Show auf Twitter, Facebook und einem Blog auf ihrer offiziellen Website auf dem Laufenden.

Cheryl Burke gibt zurück

Cheryl hat ihr zunehmend an Bedeutung gewonnen, um verschiedene wohltätige Zwecke zu unterstützen.

Cheryl Burke

Geld für Bildung aufbringen

Im März 2006 half sie der International School of the Peninsula in Palo Alto, Kalifornien, 250.000 US-Dollar für Bildungsprogramme zu sammeln. Am nächsten Morgen sammelte sie Geld für die Menlo-Schule, an der ihre Schwester studierte. Im Rahmen einer Fundraising-Auktion für die Schule spendete Cheryl eine einstündige Tanzstunde in ihrer Wohnung, die für 31.000 US-Dollar verkauft wurde.

Beteiligung an der Kleidung für den Erfolg

Vor kurzem dachte sie über den Tellerrand hinaus, als sie am "Great American Try On" teilnahm. Für den Stint musste sie versuchen, mit Depend Silhouette for Women 50.000 US-Dollar für das Wohltätigkeitsunternehmen Dress for Success zu sammeln, das sie dafür lobte, dass Frauen mehr Selbstbewusstsein gaben.

Sprecher und Anwalt

Der dynamische Tänzer und Altruist hat sich gegen häusliche Gewalt ausgesprochen. Cheryl hat sich auch für Opfer von Kindesmissbrauch eingesetzt. Nachdem sie überlebt hatte, wiederholt missbraucht worden zu sein, sagte Cheryl später gegen ihren Täter aus und er wurde verurteilt. Anfang 2013 berichtete sie über ihre Erfahrungen als Überlebende von sexuellem Missbrauch bei einem Benefit für das CARE House of Oakland County, einer weiteren Wohltätigkeitsorganisation, die sie unterstützt. CARE House bietet Präventionsprogramme sowie Therapie und Fürsprache für die Opfer an.

Cheryl tanzt mit den Sternen

Cheryl hat während ihrer Zusammenarbeit mit Dancing With the Stars mit mehreren Prominenten getanzt. Zu ihren berühmten Tanzpartnern gehören:

  • Jack Osbourne mit Cheryl Burke über Dancing with the Stars

    Drew Lachey, der Sänger und Mitglied von 98 Degrees

  • Die professionelle Fußballspielerin Emmitt Smith, mit der sie zweimal zusammen war
  • Ian Ziering vom klassischen Teenie-Programm Beverly Hills 90210
  • Las Vegas Darsteller Wayne Newton
  • Schauspieler Cristián de la Fuente
  • Olympia-Star Maurice Greene
  • Französisch-amerikanischer Schauspieler Gilles Marini
  • Ehemaliger Mehrheitsführer im Haus, Tom DeLay
  • Amerikanischer Fußballempfänger Chad Javon Johnson, der damals als Chad Ochocinco bekannt war
  • Profi-Basketballspieler und Schauspieler Rick Fox
  • Wrestling-Star Chris Jericho
  • Junger Reality-Star Rob Kardashian
  • Schauspieler und Model William Levy
  • Kommentator und Komiker D. L. Hughley

Anerkennung und andere Leistungen

Auch die Unterhaltungswelt hat ihre Beiträge zum Fernsehen gewürdigt.

Emmy-Nominierungen

2006 wurde sie für zwei Primetime-Emmys nominiert, einen für Outstanding Choreography und einen für Variety / Music Program / Special. Damit war sie die jüngste Person, die jemals für diese beiden Kategorien in der Geschichte der Emmy-Preisverleihung nominiert wurde.

Fernsehauftritte

Cheryl hatte auch die Möglichkeit, in Programmen außerhalb von zu spielen Mit den Sternen tanzen. Der Disney Channel bat sie, in der Kindershow Gaststar zu sein Das Leben der Suite von Zach und Cody in einer Folge genannt Lose Ballsaal. Neben ihr waren die professionellen Tänzer Louis van Amstel und Ashly DelGrosso. Sie erschien später als Booster Gold Dancer in Smallville.

Schreiben und persönlicher Erfolg

2011 veröffentlichte Cheryl ihre Autobiografie "Tanzstunden": Wie ich auf der Tanzfläche und im Leben Leidenschaft und Potenzial gefunden habe. Der beliebte Tanzstar erhielt 2012 vom Bürgermeister den Schlüssel für die Stadt San Francisco, ihre Heimatstadt.

DVDs

Um Tänzer auf der ganzen Welt zu erreichen, unterrichtet Cheryl auch viele Tanzstile in einer Vielzahl von Trainings-DVDs, die in den letzten Jahren veröffentlicht wurden, darunter auch eine der Mit den Sternen tanzen Reihe von Fitness-DVDs.

Vermerke und Produkte

Der unternehmerische Dance-Star war auch mit ihrer eigenen Cheryl Burke-Sportbekleidung für Fit Couture sowie einer Reihe von Fitnessbekleidung, die Sie bei QVC finden können, erfolgreich. Sie hatte eine Schuhlinie für das Home Shopping Network und hat sich mit Kiss Products, Inc. zusammengetan, um ihre eigene Signaturlinie von Einpressnägeln zu entwerfen.

In die Zukunft schauen

Cheryl Burke hat eine glänzende Zukunft vor sich. Mit Mit den Sternen tanzen Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Burke als legendäre Tänzerin in die Geschichte eingeht. Das kleine Mädchen, das den Ballsaaltanz liebte, hat sich einen Namen gemacht, der vor Millionen auf der ganzen Welt tanzt. Sie inspiriert andere dazu, die Kunst des Social Dance zu erlernen.

Schau das Video: Samba-Tänzerin Girlene Santos im ZDF • Copacabana Sambashow Berlin

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: