Superstars des Tanzes

Superstars des Tanzes

Superstars des Tanzes Mit seinem internationalen Flair und einem gesunden Wettbewerb revolutionierte er 2009 die Luftwellen. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Primetime-Serie zu erfahren, die mehr ist als nur eine weitere Tanzshow.

Was ist Superstars des Tanzes?

Vielleicht haben Sie eine Begeisterung über diese interkulturelle Tanzshow gehört, die im Januar 2009 auf NBC aufgetaucht ist, oder Sie waren bis zu ihrem ersten Finale von der Serie völlig begeistert. Wie hoch Ihr Wissen auch sein mag, Superstars des Tanzes ist ein Schaufenster von Talent und globaler Einheit, was es zu einem Gewinn für alle Beteiligten macht.

Mit acht Tanzteams aus sechs verschiedenen Kontinenten wird dieser hochenergetische Tanzwettbewerb von Michael Flatley veranstaltet, der bereits für seinen Riverdance- und Lord of the Dance-Ruhm bekannt ist. Die Co-Moderatorin ist Susie Castillo, von der einige als Gewinnerin des berühmten Miss USA-Wettbewerbs im Jahr 2003 bekannt waren. Um ihm zusätzliche Aufmerksamkeit zu geben, Superstars des Tanzes wurde von Nigel Lythgoe und Simon Fuller gegründet, die zuvor solche Reality-Talent-Hits wie geschaffen haben Also du denkst, dass du tanzen kannst und das jetzt legendär amerikanisches Idol.

Die Teilnehmer wurden nicht von den Produzenten ausgewählt, sondern von ihren eigenen Ländern ernannt, was der Show ein olympisches Flair für Tanzbegeisterte verleiht. Im Gegensatz zu anderen Reality-Shows gibt es keine Zuschauerabstimmung, da es sich um einen internationalen Wettbewerb handelt. Stattdessen schloss sich eine Jury aus acht Richtern den Konkurrenten an, jeder Vertreter einer vorgestellten Nation. NBC hat den Sender mit Werbung für die einzigartige Show für Tanzwettbewerbe überflutet und war trotz seines herausfordernden Zeitschlitzes gegen andere Netzwerkfavoriten äußerst erfolgreich.

Die Teams kennenlernen

Superstars of Dance umfasst acht konkurrierende Länder. In der ersten Staffel wurden Argentinien, Australien, China, Indien, Irland, Russland, Südafrika und die Vereinigten Staaten ausgewählt. Jedes Land war für die Bereitstellung einer Gruppe, eines Duett-Teams und zweier Solisten verantwortlich. Während die Tänzer einiger Nationen dem amerikanischen Publikum unbekannt waren, wurden fast alle Tänzer in ihrem Heimatland mit hohen Auszeichnungen für ihre Ecke der Tanzwelt ausgezeichnet.

In der ersten Staffel bestand das chinesische Team aus einer Gruppe von Shaolin-Mönchen, sowohl Erwachsenen als auch Kindern, und Russland gab uns eine preisgekrönte Ballerina, die als Solist Herzen stahl. Am Ende waren es die Vereinigten Staaten, die die höchsten Auszeichnungen von Superstars des TanzesDank einer Hip-Hop-Gruppe namens Groovaloos. Das 1999 gegründete, enge Team war energiegeladen und überzeugte die Juroren aller fünf Episoden der Saison.

Kritik der ersten Staffel

Während Superstars des Tanzes Sie genossen beeindruckende Bewertungen und einen freundlichen Wettbewerb. Die Darsteller der Show berechtigten jedoch zu Kritik sowohl von Richtern als auch von Zuschauern. Message Board-Threads auf der offiziellen Website der Show kritisieren den Stil einiger Tänzer, einschließlich ihrer Technik. Ein besonderes Ziel – der Stepptänzer Australiens – war in den Köpfen vieler Steppenthusiasten nicht zu finden. Eine weitere häufige Beschwerde in Bezug auf viele Teams war der fehlende Tanz und die Fülle an "Tricks" in vielen Routinen. Von der chinesischen Akrobatik bis hin zu lateinamerikanischen Tanzroutinen voller dramatischer Präsentation, bei denen jedoch keine tatsächliche Ausführung der Tanztechnik durchgeführt wurde, waren viele Teams bestrebt, durch riskante Schritte statt durch Standardtanz zu beeindrucken.

Die Groovaloos fanden die richtige Balance zwischen Technik und Bühnenpräsenz, was den ersten Platz, der Rechte prahlte, leicht zu gewinnen schien. Allerdings konnten alle Nationen ihr Bestes geben und den Zuschauern einen der besten Tanzwettbewerbe der letzten Jahre bieten.

Die Endergebnisse

Superstars des Tanzes gab Anerkennung für vier Kategorien – Solo, Duett, Gruppe und Gesamt. Im Gegensatz zu den meisten Turniershows, die ihren Gewinnern hochkarätige professionelle Verträge und hohe Gehaltsschecks anbieten, Superstars des Tanzes einfach Medaillen und Bekanntheit verliehen, für alle beteiligten Tänzer einfach und professionell.

Die letzten Gewinner waren:

Schau das Video: Heftig! Andreas sorgt für eine dicke Überraschung. Das Supertalent 2018. Sendung vom

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: