Sieben Schleier Tänzer

Sieben Schleier Tänzer

Die sieben Schleier-Tänzerin stammt aus biblischen Zeiten und wird häufig neben Johannes dem Täufer erwähnt. Die Geschichte des Sieben Schleier-Tanzes geht jedoch viel tiefer und bietet eine reiche Geschichte eines Tanzes, der im antiken Leben verwurzelt ist und noch heute aufgeführt wird. Lesen Sie weiter, um mehr über diese einzigartige Tanzform zu erfahren, die zwar bei weitem nicht so populär ist wie andere Bewegungsstile, aber in vielen Kulturen und Gesellschaften immer noch eine gewisse Differenzierung aufweist.

Was ist Sieben Schleier Tanzen?

Der Sieben Schleiertanz, der oft mit den heutigen Bauchtänzerinnen, auch orientalischen Tanzkünstlern, in Verbindung gebracht wird, ist genau wie der Name vermuten lässt – es handelt sich um einen inspirierten Tanz aus dem Nahen Osten, der Schleier oder Streifen aus Stoff (Schleier) als Requisiten beinhaltet. Die Bewegung wird durch eine Reihe von Bewegungen choreografiert, die in der amerikanischen Kultur als "Schleierarbeit" bekannt sind. Der Tanz kann entweder extrem traditionell sein oder liberal interpretierend sein. Die Schönheit der vom Fernen Osten inspirierten Tänze besteht darin, dass sie viel Freiheit haben, sich zu entwickeln, und der Tanz der sieben Schleier hat dies getan, obwohl es immer noch gelungen ist, mit uralten Anfängen in Verbindung gebracht zu werden.

Die Legende des Sieben Schleier Tänzers

Es ist sehr wichtig anzumerken, dass der Seven Veil Dance zwar als aus dem Nahen Osten stammender Abstammung bezeichnet wird, die Wahrheit ist jedoch, dass dies einfach eine Legende ist. Tatsächlich kommt der Tanz tatsächlich aus Europa und wurde von Mainstream-Entertainment in vielen Ländern kultiviert und verfeinert, die mit der ursprünglichen Legende des Mysteriums und der Faszination verbunden sind. Der Legende nach war der "ursprüngliche" Tänzer Salome, eine Frau in biblischen Zeiten, die mit sieben Schleier für König Herodes tanzte. Im weiteren Verlauf des Tanzes entfernte sie eine Schicht, bis nichts übrig blieb – ähnlich wie ein uralter Striptease. Herodes war von Salome so begeistert, dass er ihr versprach, alles zu geben, was sie als Gegenleistung für ihren verführerischen Tanz verlangte. Nachdem sie von ihrer Mutter instruiert worden war, fragte sie nach dem Kopf von Johannes dem Täufer auf einer Platte. So wurde Johannes der Täufer getötet, obwohl Herodes dies nicht beabsichtigt hatte, bis er der jungen Verführerin einen Gelübde ablegte. Um auf die eigentliche Bibel zurückzukommen, wird jedoch nicht erwähnt, dass Salome der Name des exotischen Tänzers ist, und es gibt auch keine spezifische Erwähnung von Schleier oder anderen Kleidungsstücken. Diese wurden von verschiedenen anderen Quellen und Einflüssen eingebracht und bildeten diese "biblische" Legende, die viele von uns heute noch als gültig ansehen.

Weitere Entwicklung des Sieben Schleier Tanzes

Die Geschichte des Sieben Schleier Tänzers wurde von den Europäern weiter verschönert und verändert, einschließlich einer Vermischung mit dem Mythos Ishtar, der in den späten 1870er Jahren geschrieben wurde. Später sprangen andere Schriftsteller und einflussreiche Menschen aus der ganzen Welt auf den Verführerinnen-Waggon, um Salome weiterhin mit der Geschichte von Johannes dem Täufer zu verbinden. Dazu gehörte auch Oscar Wildes Spiel mit dem Titel "Salome", das 1891 veröffentlicht wurde. Dies führte zu einer weiteren Verbreitung des Seven Veil Dance, obwohl Salome in Wirklichkeit wahrscheinlich nur ein junges Mädchen war, weit entfernt von der verführerischen Welt, die sie ist oft falsch assoziiert mit.

Moderner Sieben Schleier Tanzen

Abgesehen von Bauchtanz (wo viele moderne Künstler es aus Spaß und Show aufführen), hat sich der Seven Veil Dance zu einer viel skandalöseren und doch leicht erkennbaren Kunstform in den Vereinigten Staaten entwickelt. Kurz gesagt, der Seven Veil Dance wurde zum modernen Striptease. Sowohl Hollywood als auch Live-Theater fördern nach wie vor die Promiskuität hinter dem Tanz. Heute wird sie häufig mit Sexualität und Verlockung in Verbindung gebracht. Tänzer in diesem Genre zu sein, bedeutet nicht notwendigerweise, dass Sie ein exotischer Tänzer sind. Viele exotische Tänze orientieren sich jedoch an der ursprünglichen Legende der sieben Schleier und viele Züge sind in der Legende und der Geschichte ihrer Choreografie verwurzelt.

Schau das Video: Sieben-Schleiertanz

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: