Michael Flatley Biografie

Michael Flatley Biografie

Jede ausführliche Michael Flatley-Biografie besteht aus Geschichten, die erklären, wie dieser Tänzer zu einem der einflussreichsten irischen Stieftänzer der heutigen Zeit wurde. Im Folgenden erfahren Sie einige grundlegende Informationen über das Leben und die Zeiten dieses berühmten Choreografen sowie einige einzigartige Fakten, die nicht allgemein bekannt sind über diesen irisch-amerikanischen Amerikaner, der noch größer träumt als er.

Die Wurzeln von Michael Flatley

Flatley hat die Technik und das Flair eines Menschen, der in Irland aufgewachsen ist. In Wirklichkeit wurde er Ende der 1950er Jahre in Chicago geboren. Flatley wuchs auf der Südseite dieser berühmten Stadt in Illinois auf und begann im Alter von 11 Jahren zu tanzen. Mit 17 Jahren war er der erste Nicht-Europäer, der die All-Ireland-Weltmeisterschaft für irischen Tanz gewann. Diese Errungenschaft war nur eine von vielen in Flatleys jungem Leben. Zu den anderen gehörten die Ausbildung zum Boxen und der Gewinn der Chicago Golden Gloves Championship im selben Jahr, in dem er die Tanzmeisterschaft gewann, und auch mehrfache Auszeichnungen als Flötenspieler.

Nach diesen Leidenschaften und Bestrebungen für die Künste eröffnete Michael Flatley nach dem Abitur eine eigene Tanzschule.

Die Entstehung einer Michael Flatley-Biografie beginnt

Einer der wichtigsten biographischen Momente im beruflichen Leben von Flatley liegt in dem enormen Erfolg von Riverdance, den er Mitte der 1990er Jahre mitgestaltete und choreografierte. Die Gruppe ist nach wie vor legendär in ihrer Popularität und begann ursprünglich als siebenminütiges Unterhaltungsstück für einen europäischen Liedwettbewerb.

Obwohl Riverdance Flatleys Lebenslauf viel Erfolg und einen unvergleichlichen Schub bescherte, verließ er die ausführliche Version nach zahlreichen kreativen Streitigkeiten und Argumenten. Er fuhr fort, Lord of the Dance zu produzieren, was für viele eine direkte Fortsetzung von Riverdance ist, während andere es als Flatleys Feststellung der Ablehnung gegen das Riverdance-Imperium betrachten. In jedem Fall war Lord of the Dance ein voller Erfolg und die Darsteller der Show touren und treten heute auf der ganzen Welt auf. Diese beiden künstlerischen Bemühungen trugen dazu bei, den irischen Schritt in den Mittelpunkt zu rücken, was seine Popularität in den Vereinigten Staaten stark steigerte und unzählige irische Schrittschulen, Wettbewerbe und inspirierende Tänzer in der ganzen Nation hervorbrachte.

Flatley heute

Das aktuelle Kapitel der Michael Flatley-Biografie beinhaltet immer noch viel Tanzen. Er hat 1995 seine aktuellste irische Tanzshow, Celtic Tiger, kreiert, die bis heute das Publikum unterhält. Die Performance basiert auf Irlands vielfältiger Geschichte und der Geschichte vieler irischer Auswanderungen in die USA. Die Show geht über den irischen Stepptanz hinaus, da Flatley viele Stile einschließlich Jazz einschließt. Nehmen Sie an einer Aufführung teil und Sie erhalten einen Vorgeschmack auf einige der bekanntesten Markenzeichen von Flatley, wie Flötensoli und riesige Tänzerlinien, die in unschlagbarer Präzision treten.

Außerhalb des Tanzes hat Flatley an trendigen amerikanischen Tanzshows teilgenommen, unter anderem als Richter an der siebten Staffel Mit den Sternen tanzenund Hosting Superstars des Tanzes, die im Januar 2009 debütierte. Er ist mit der Tänzerin Niamh O'Brien verheiratet, die ebenfalls eine mäßig erfolgreiche Gesangskarriere hatte. Die beiden hatten 2007 einen Sohn. Ein Vermögen wert, genießt Flatley Häuser in Barbados, Frankreich und London sowie seine Heimatstadt Chicago. Er besitzt jedoch auch ein Haus in Irland und lebt derzeit mit seiner Familie dort.

Gesundheit erschreckt

Michael Flatley hat Berichten zufolge Hautkrebs überlebt und erlebte eine Virusinfektion, die seinen Körper im Jahr 2006 verwüstete. Seine Krankheit wurde von den Medien unter Verschluss gehalten, aber er war lange Zeit schwer krank und musste eine lange Reihe keltischer Tiger abbrechen zeigt an.

Heute ist er jedoch angeblich auf dem neuesten Stand, plant neue Tanzproduktionen und bewegt sich in einem beständigen Tempo. Obwohl er in einigen Kreisen der Tanzwelt als legendär gilt, lebt Flatley selbst immer noch im Moment und träumt sich neue Theaterauftritte ein, die das Publikum weiterhin berühren und begeistern werden, wodurch eine neue Generation von Tänzern entsteht.

Schau das Video: Michael Flatley – Herr des Tanzfinals

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: