Maibaum-Tanzen

Maibaum-Tanzen

Später Frühling bringt Maibaumtanz in viele Regionen der Welt, einschließlich Europa und den Vereinigten Staaten. Dieser traditionelle Tanzstil gedeiht auch heute noch.

Was ist Maibaum Tanzen?

Der Maibaum-Tanz entstand in der Antike in Westeuropa und gilt als eine Art traditioneller Volkstanz. Sie werden am häufigsten in Ländern wie England, Portugal, Deutschland und Schweden gesehen oder gesehen, obwohl sich der Trend auch auf andere Teile der Welt ausgeweitet hat.

Der Maibaum selbst ist eine sehr hohe Stange, die mit Bändern, Girlanden, Blumen, Streifen und lokalen Emblemen verziert ist, was die Einzigartigkeit dieses Maibaums signalisiert. Tänzer führen einen traditionellen Kreistanz um die Stange herum. In einigen Variationen hält jeder Tänzer ein buntes Band an einer kleinen Stange, bis alle Bänder miteinander verwoben und zur endgültigen Dekoration an der Stange befestigt sind.

Ursprünge

Niemand weiß mit Sicherheit, wie weit der Maibaum tanzt. Es gibt jedoch einige Theorien. Die erste ist, dass sie aus einem heidnischen Fruchtbarkeitsritual hervorging, aber es gibt wenig bis keine Beweise, um diese Idee zu stützen.

Weitere "moderne" Maibaumtänze mögen aus dem künstlerischen Aufbruch des 18. Jahrhunderts in Italien und Frankreich stammen. Die Tradition der von Tänzern auf den Mast geflochtenen Bänder kam um diese Zeit nach London und wurde zu einem beliebten Performance-Stück. Die Lehrer machten sich dann mit dem Trend vertraut und tanzten in ihren Klassenzimmern um einen Maibaum herum, was auch heute noch vorkommt.

Unabhängig von den Ursprüngen des eigentlichen Designs des Maibaumtanzes wird meistens Maibaumtanz veranstaltet, um den Ersten Mai zu feiern, der die europäische Arbeiterbewegung feiert. Es wird am 1. Mai in den meisten europäischen Ländern begangen, findet jedoch im Hochsommer in Schweden statt, was praktisch die einzige Ausnahme ist. Wie bereits erwähnt, lernen Schulkinder sowohl in den USA als auch in Europa Maibaumtanzen als Teil ihres Lehrplans irgendwann im Frühling.

Die Tänzer

Maibaumtänzer sind traditionell junge Mädchen, obwohl jeder zum Spaß tanzen kann. Bei traditionellen Festen auf der ganzen Welt sind weibliche Kinder jedoch in der Regel die Haupttänzerinnen. An einigen Versammlungen sind Kinder im Alter von drei oder vier Jahren beteiligt. In der Regel werden jedoch Kinder im Alter von Grundschulen gesehen, die die Bänder um die Stange herumwirbeln.

Sie können einen Maibaum so einstellen, dass er viele verschiedene Gruppengrößen aufnehmen kann, sogar bis zu 25 Tänzer. Die typische Anzahl liegt jedoch normalerweise zwischen 12 und 16 Tänzern. Wie viele Sie auch wählen, Sie versuchen, mit einer geraden Anzahl von Tänzern zu enden, da dies das Band komplizierter gestaltet und dafür sorgt, dass jeder einen Tanzpartner hat.

Kleidung

So wie der Maibaum selbst in der Tradition verwurzelt ist, ist ein Großteil der Kostüme genauso. Es gibt eine Legende, dass moderne Maibaumtanzkostüme in einer Region einfach aus Nachthemden zusammengestellt wurden, die bei einem örtlichen Ausverkauf gekauft wurden, und dann mit Bändern, Satin- und Plastikblumen verziert wurden.

Traditionell sollten die Tanzkostüme zu einem europäischen Vintage-Outdoor-Thema passen – fließende Kleider, Haarbänder und ein ausgeprägtes Renaissance-Gefühl. Mädchen, die an einer Maifeiertag-Feier teilnehmen, können ihre Lieblingsfarbe für ihr Kleid, ihre Blumen und Bänder auswählen, da der Tanz am besten aussieht, wenn jeder eine andere Farbe trägt.

Erstellen Sie Ihren eigenen Maibaum

Wenn Sie ein Lehrer sind oder jemand anderes, der Ihre Maifeiertag-Feier veranstalten möchte, und Sie möchten Maibaumtanz einschließen, ist es ziemlich einfach, Ihre eigene Stange zum Laufen zu bringen. Sie benötigen eine Holzstange mit einer Art von Knopf oben befestigt. Versuchen Sie, Ihre Stange mindestens 7 oder 8 Fuß hoch zu machen, und verankern Sie sie fest im Boden, damit die Bänder der Tänzer nicht gezogen werden.

Binden Sie die Bänder fest auf die Stange und geben Sie das Ende jedes Bändchens einem Kind. Kinder können dann die Bänder während des Tanzens um die Stange flechten und dann ihre Schritte zurückverfolgen, um sie gegebenenfalls wieder abzuwickeln.

Maibaumtanzen sind eine angenehme Aktivität, an der sich die ganze Familie beteiligen kann. Vom Bau Ihrer eigenen Stange bis hin zum Besuch einer lokalen Feier, die diesen Tanzstil umfasst, sollten Sie den May Day in diesem Frühling zu einer Tradition in Ihrem Zuhause machen.

Schau das Video: Maibaum-Tanz zum 1. Mai auf dem Altmarkt DD

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: