Irischer Schritttanz

Irischer Schritttanz

Irish Step Dance ist eine wunderbare Feier der Künste und der einzigartigen Kultur Irlands. Seit dieser Performance-Tanz mit dem Erfolg von Riverdance Teil der Popkultur wurde, erregte er die Herzen und Phantasien vieler Fans und aufstrebender Tänzer. Lernen Sie die Ursprünge des Tanzes kennen und erleben Sie die Freude des Genres, indem Sie die Schritte selbst lernen.

Die Ursprünge von Step Dance

Vielleicht ist nichts leichter als Teil der irischen Kultur als Stufentanz zu identifizieren. Mit ihrer Rhythmus- und Gnadenstärke in der Hinrichtung brachten irische Einwanderer den Tanz mit sich, wo auch immer sie sich niederließen, einschließlich in Nordamerika und Australien.

Der Kulturtanz Irlands begann mit den Kelten und kam gleichzeitig mit der Einführung des Mainstream-Christentums durch Saint Patrick im 5. Jahrhundert. Viele schriftliche Dokumentationen der Tanzschritte selbst wurden während der darauffolgenden politischen Unruhen zerstört, aber die reichen Musik- und Tanztraditionen der Kelten wurden trotz dieser Herausforderungen weitergegeben.

Irish Step Survival

Zurück zu der irischen Politik, einer der wenigen Gründe, warum der irische Stufentanz überlebt hat, liegt vielleicht an einem anglo-irischen Parlament, das ein Gesetz verabschiedet hat, das feststellt, dass sich nur einheimische Iren mit den einzigartigen Merkmalen und Traditionen der Nation verbinden dürfen. Aus diesem Grund wurde der Tanz als besondere und geschätzte Aktivität isoliert, und die Iren konnten trotz des dynamischen Klimas ihrer Regierung immer noch feiern.

Bald wurden Tanzschulen im ganzen Land errichtet und die Lehrer wurden für ihre Dienstleistungen gut bezahlt. Step Dance nahm im 19. Jahrhundert zum ersten Mal die Form eines Wettbewerbs an, bei dem Tänzer um einen Kuchenpreis kämpften. Die örtlichen religiösen Machthaber versuchten oft, den Tanz aus Irland zu verbieten, aber sie waren offensichtlich erfolglos, da der irische Tanz auch heute noch floriert.

Schritte in heute

Der moderne irische Stepptanz, der sich aus seinen uralten Wurzeln erhebt, begann kurz vor der Jahrhundertwende. Step-Dance-Performances wurden an anspruchsvollere Orte wie Theater oder Freiluftbühnen verlegt und offizielle Wettbewerbe veranstaltet. Heutzutage werden irische Tänzer dazu ermutigt, den gesamten Raum einer Bühne zu nutzen, während dies in früheren Jahrhunderten wegen des Mangels an ausreichend Platz zum Tanzen entmutigt wurde. Moderne, geräumige Veranstaltungsorte für darstellende Künste haben Türen für schwierige, eindrucksvollere Stufen, wie zum Beispiel fliegende Sprünge, geöffnet.

Die Art und Weise, wie Tänzer ausgebildet werden, hat sich ebenfalls geändert. Viele fangen viel jünger an, als bisher angenommen wurde. Eine vorwiegend männliche Tanztradition ist heute fast ausschließlich weiblich, einschließlich Solo-Auftritten, die bis in und nach den 1920er Jahren äußerst selten waren. Die joviale Tanzszene ist auch vielfältiger, mit Top-Tänzern vieler Ethnien.

Der Tanzstil selbst hat sich weiterentwickelt, da der moderne irische Step-Tanz steife und präzise Bewegungen beinhaltet. Vor dieser Entwicklung waren viele Tänzer entspannter und wagemutiger. Viele irische Historiker argumentieren, dass die Entwicklung zu steiferen Armen und Beinen aus den Forderungen der katholischen Kirche hervorging, um die Bescheidenheit aufrechtzuerhalten.

Probieren Sie Step Dancing aus

Wenn Sie etwas über die reiche Geschichte und viele lustige Aspekte des irischen Schritttanzens erfahren, möchten Sie wahrscheinlich selbst daran teilnehmen. Hier sind einige Schritte, die Sie ausprobieren können, wenn Sie diesen lebhaften Tanz weiter studieren möchten. Wenn nicht anders angegeben, werden diese Schritte mit den Armen an den Seiten ausgeführt.

Seitenschritt in Jig

  1. Richten Sie Ihren rechten Fuß aus, während Sie ihn anheben und mit dem linken Bein hüpfen.
  2. Springen Sie wieder mit dem linken Bein und bringen Sie dann Ihr rechtes Bein hinter Ihr linkes
  3. Wenn Sie Ihren rechten Fuß hinter Ihren linken Fuß stellen, übertragen Sie Ihr gesamtes Gewicht auf Ihren linken Fuß.
  4. Nun hüpfe mit deinem rechten Bein und bringe deinen linken Fuß hinter dir.
  5. Bringen Sie Ihren linken Fuß hinter sich, während Sie Ihren rechten Fuß in die Luft heben.
  6. Richten Sie Ihren rechten Fuß und bringen Sie ihn wieder herunter.

Zurück in Reel

Eine irische Rolle wird zu fröhlicher Musik getanzt und die Beine bewegen sich schnell. Denken Sie daran, dass es bei einer Rolle um Ihre Reise geht. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wo Sie beginnen und enden möchten, bevor Sie diesen Teil des Tanzes beginnen.

  1. Stehen Sie gerade auf, atmen Sie tief ein und gleichen Sie Ihr Gewicht auf beiden Füßen aus.
  2. Richten Sie Ihren rechten Fuß aus und halten Sie das Gewicht auf beiden Füßen im Gleichgewicht.
  3. Hüpfe mit deinem linken Fuß. Beugen Sie gleichzeitig Ihr rechtes Knie und heben Sie Ihren rechten Fuß hinter Ihrem linken Knie an.
  4. Springen Sie als nächstes nahtlos auf Ihren rechten Fuß. Beugen Sie Ihr linkes Knie und heben Sie Ihren linken Fuß hinter Ihrem rechten Knie an.
  5. Hüpfe wieder mit dem linken Fuß. Beugen Sie gleichzeitig Ihr rechtes Knie und heben Sie Ihren rechten Fuß hinter Ihrem linken Knie an.
  6. Spring wieder auf deinen rechten Fuß. Richten Sie dieses Mal Ihren rechten Fuß nach vorne. Ziel ist es, für die nächsten sieben Schritte nach hinten zu gehen.
  7. Mit dem linken Fuß den Weg nach hinten und mit dem rechten Fuß dem Weg folgen. Treten Sie für elf Schritte zurück.
  8. Am Ende der elf Schritte treten Sie auf den linken Fuß und bereiten Sie sich auf den nächsten Schritt vor.

Klicken Sie auf das Bild unten, um ein druckfähiges Diagramm zu erhalten, das Ihnen beim Erlernen des Rückschrittes in der Rolle hilft. Diese visuelle Hilfe im Adobe-Format bietet eine übersichtliche Aufgliederung der Züge.

Klicken Sie hier, um diesen Back Step im Reel-Diagramm herunterzuladen.

Point Hop Back

Dies ist ein weiterer leicht erkennbarer Schritt. Es wurde innerhalb des Geliebten populär gemacht Riverdance Show. Wenn dieser Schritt ausgeführt wird, erscheint er kompliziert, aber er kann leicht erlernt werden.

  1. Richten Sie Ihren rechten Fuß nach vorne.
  2. Springe mit deinem linken Bein. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren rechten Fuß wieder in die spitze Position bringen.
  3. Hüpfen Sie, während Sie Ihr rechtes Bein anheben. Bringen Sie Ihr rechtes Bein hinter sich und kreuzen Sie es hinter Ihrem linken Fuß.
  4. Abwechselnd und wie gewünscht wiederholen.

Kostümierung

Step Dance ist seit langem für seine wunderschön ausgearbeiteten Tanzkostüme bekannt. Viele moderne Stile folgen den traditionellen irischen Farben Grün und Weiß und die Stickerei hat an Komplexität zugenommen. Viele Designs, die auf einem Step-Dancer-Kleid gefunden werden, sind von der irischen Kultur abgeleitet, wie z. B. keltische Kreuze und andere Muster, die die Menschheit und das Leben nach dem Tod symbolisieren.

Spezielle harte Schuhe oder zwei Arten von weichen Schuhen werden ebenfalls getragen, während frühe Tänzer normalerweise barfuß waren. Bei den meisten heutigen Schuhen werden Zehen und Ferse mit einem angepassten Antippen getaktet, um dem Publikum unverwechselbare Klickgeräusche zu geben, die die Bewegungen eines Tänzers mit wunderbar rhythmischer Percussion ausstrahlen.

Verstärken

Ein altes irisches Sprichwort sagt: "Tanzen mit den Füßen ist eine Sache, aber Tanzen mit dem Herzen ist eine andere." Der irische Step Dance zielt darauf ab, beide Teile des Tanzes zusammenzuführen. Es wird jetzt international aufgeführt, und Kinder und Erwachsene nehmen Jahr für Jahr an verschiedenen Wettbewerben und ethnischen Festivals teil. Es erfreut sich immer größerer Beliebtheit und macht den Irish Step Dance zu einer der begehrtesten Bewegungsformen von heute.

Schau das Video: CHOREO EINFACH – Tanzt mit uns! NJOY

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: