Indianische Tänze

Indianische Tänze

Tänze amerikanischer Ureinwohner sind ein reichhaltiger Teil der Geschichte unseres Landes, obwohl sie in vielen Teilen des Landes durch den Lauf der Zeit fast vergessen wurden. Im Folgenden finden Sie Fakten und Perspektiven zu drei Genres der Tänze der amerikanischen Ureinwohner, die einen Blick auf diese einzigartige Bewegungsform geben.

Die Feier der roten Erde

Oklahoma Citys jährliches Red Earth-Fest, das mittlerweile in der ganzen Nation bekannt ist, ist zu einer beliebten Art geworden, um die Ursprünge der amerikanischen Ureinwohner in Erinnerung zu rufen, und hilft dabei, das Bewusstsein und die Unterstützung der kommenden Generationen zu stärken. Diese jährlichen Pow-Wows beinhalten eine Handvoll verschiedener Tanzstile. Einige werden in einem Wettbewerbsformat gehalten, genau wie viele moderne Tanzgenres.

Lust auf Kriegstanz

Die meisten, wenn nicht alle, Tänze der amerikanischen Ureinwohner sind darauf ausgerichtet, dem bestimmten Rhythmus eines Musikinstruments zu folgen – normalerweise einer Trommel. Der Fancy War Dance ist ein hervorragendes Beispiel dafür, da die Schritte mit dem Trommelschlag synchron sind, während der Kopf- und Körperfluss des Tänzers eine freie Form der Emotion ist. Tänzer müssen in der Lage sein, ihre Bewegungen und ihren mentalen Zustand an die unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Rhythmen des Beats anzupassen, und der Tanz basiert wirklich auf Individualität. Dieser Tanz wurde in den Kulturen der frühen Ureinwohner Amerikas als Ausdrucksform verwendet, und dieser Aspekt wird auch heute noch stark angenommen.

Grass Dance

Der Grass Dance ist einer von mehreren Naturtänzen und wird am besten mit fließenden und anmutigen Choreografien aufgeführt. Stellvertretend für "Harmonie im Universum" simulieren die Körperbewegungen die Bewegungen des langen Graslandes, das mit einem Frühlingswind weht. Der Trommelschlag ist der "Mover" und der Körper des Tänzers ist der Grashalm, der auf diesen unsichtbaren Stoß reagiert.

Jingle-Kleid

Der unter kanadischen Stämmen gegründete Jingle Dress Dance hat kürzlich seinen Weg in die amerikanischen Festivals gefunden, was zur Anerkennung und Feierlichkeit aller amerikanischen Ureinwohner im Gegensatz zu denen in den Vereinigten Staaten führt. Der Jingle Dress Dance ist ein spiritueller Tanz, der nur von Frauen gespielt wird. Er ist äußerst farbenfroh und liefert auch seine eigene Musik über den glockenartigen Rand des Kostüms der Tänzerin.

Erinnern an den Regentanz

In fast allen Stämmen ist der Regentanz einer der beliebtesten Tänze der amerikanischen Ureinwohner. Die Stämme der Antike, die normalerweise Ende August stattfanden, waren auf diese rituelle Bewegung angewiesen, um den Regen zu beschwören und ihre Ressourcen während der trockensten Jahreszeit wiederherzustellen.

Heute ist der Regentanz eher symbolisch als spirituell, obwohl viele Stämme ihn weiterhin zu einem Teil seiner Kultur machen. Sowohl Männer als auch Frauen nehmen an Regentänzen teil und tragen speziell entworfene Kopfbedeckungen und Kostüme, die für diesen Anlass bestimmt sind. Die Verwendung von Türkis ist auch von besonderer Bedeutung, und der Tanz wird selten ohne die Einarbeitung dieses Edelsteins durchgeführt.

Medizintanz

Im alten Apache-Stamm waren heilende Tänze ein regelmäßiger Vorgang zur Heilung. Heute sind sie weniger häufig, haben aber immer noch viel Symbolik und Bedeutung, wenn es um den Glauben des Stammes an Heilung und Hoffnung geht.

Tänze der amerikanischen Ureinwohner beinhalten oft mehr als nur typische Tanzbewegungen, und der Medizintanz ist keine Ausnahme. Dabei handelt es sich oft um die Einbeziehung einer Hütte, verschiedene Farben, die verschiedene Aspekte der Natur repräsentieren, und normalerweise ein Fest. Die Patientin tritt dann auf ein vorbereitetes Sandbild, und andere tanzen um sie herum und singen Heilungen.

Es ist offensichtlich nicht viel wissenschaftliches Verdienst für medizinische Tänze, jedoch sind sie immer noch ein wesentlicher Bestandteil der Apache-Kultur sowie anderer Indianerstämme. Der Tanz selbst hat immer eine Schlüsselrolle gespielt und wird dies auch für Generationen tun, wenn die heutigen Stämme daran arbeiten, ihre Traditionen und Werte in einer sich ständig verändernden Welt am Leben zu erhalten.

Schau das Video: Indianer Powwow Bostalsee 2012 Tänze Danses

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: