Gruppenclubtänze

Gruppenclubtänze

Gruppenclubtänze sind auf der ganzen Welt beliebt, von der Hektik in der Disco bis zum Boot-Scootin 'Boogie in einem Country-Western-Line-Club. Die Grundlagen für Gruppentänze sind einfach und es gibt fortgeschrittenere Tänze, die Sie lernen können, sobald Sie die Anfängerbewegungen und Tänze sortiert haben.

Mit dem Groove bewegen

Es gibt zwei allgemeine Arten von Gruppentänzen, die in Clubs durchgeführt werden: Country Western und Soul / Step-Line-Tänze.

Country Western Line Dancing

Country Line Dancing ist der beliebteste und bekannteste zeitgenössische Clubtanz für große Personengruppen. Über Online-Links gibt es über tausend verschiedene Ressourcen in 37 verschiedenen Ländern, die nur auf ihrer eigenen Website verfügbar sind. es gibt sicher genug linientänze, aus denen man wählen kann.

Grundlinie Tanzbewegungen

Obwohl es viele verschiedene beliebte Linientänze gibt, haben sie viele gemeinsame Züge. Hier sind einige grundlegende Linientanzschritte, die in eine Vielzahl von Linientänzen integriert sind:

  • Cross-Over: Bei diesem Schritt, der auch als "Weinrebe" bekannt ist, wird das Gewicht auf einen Fuß verlagert und der andere Fuß nach vorne gekreuzt. Dabei wird der Fuß in einem Schritt auf Zehen- und Fersenhöhe platziert, der das Gewicht des Körpers beansprucht. Dadurch kann der hintere Fuß angehoben und zur Seite getreten werden, wobei Gewicht genommen wird, und der Schritt wird normalerweise wiederholt.
  • Felsschritt: Auch als "Ballwechsel" bekannt, setzt die Felsstufe einfach einen Fuß nach vorne, zur Seite oder nach hinten, verlagert das Gewicht kurz darauf und bringt den Körper dann sofort wieder auf den ursprünglichen Fuß.
  • Sailor Step: Ähnlich wie bei der Überkreuzung beginnt dies mit der Gewichtsverlagerung auf einen Fuß und der andere hebt den Boden in einem Seitentritt ab. Statt den angehobenen Fuß zur Seite zu legen, verlagert er sich jedoch hinter das Standbein und nimmt stattdessen Gewicht auf. Der stehende Fuß führt dann einen Ballwechsel zur Seite aus, sodass das gesamte Gewicht des Fußes, der das Kreuz ausgeführt hat, endet und der Schritt erneut gestartet werden kann. Dieser Schritt ist weitaus schwieriger zu erklären als einfach zu zeigen. Auf Websites wie LineDanz gibt es Videos, die das deutlich veranschaulichen.

Dies sind nur einige Schritte, die Sie durch Sites wie Copper Knob (eine britische Line-Dance-Site) oder das KickIt-Line-Dance-Archiv erlernen können.

Step Line Tänze:

In den 1970er Jahren insbesondere mit der Beliebtheit von Filmen wie Saturday Night Fever, Gruppentänze wie "The Electric Slide" und "The Hustle" waren sehr beliebt. Heutzutage werden diese Tänze normalerweise häufiger bei Hochzeiten und anderen Partyveranstaltungen aufgeführt, aber es gibt in allen urbanen Zentren Soul Line Dance-Organisationen, die diese Art von Tänzen am Leben erhalten. Eine der größten Ressourcen ist Step in the Name of Life, die hunderte Videos von Gruppen enthält, die die Tänze ausführen, sowie individuelle Anweisungen für die Schritte.

Der Amor Shuffle

Ein kürzlich in den Clubs beliebter Gruppentanzhit heißt The Cupid Shuffle. Wie viele Gruppentänze geben die Worte des Songs tatsächlich Anweisungen, wie der Tanz ausgeführt werden soll:

  1. Rechts, rechts": Tänzer treten mit ihrem rechten Fuß zur Seite, bringen den linken Fuß daneben und wiederholen.
  2. Nach links, nach links": Derselbe Zug wird nach links ausgeführt. Tänzer werden ermutigt, persönliche Berührungen hinzuzufügen, wie z. B. Hände an den Hüften, Wackeln mit ihren Körpern oder dramatisch über den Boden rutschen.
  3. Kick… "Die Trittbewegung ist einfach ein niedriger Punkt mit jedem Fuß, der sich in einem Winkel von 45 Grad nach oben bewegt und die Ferse etwa zwei bis drei Zoll über dem Boden liegt.
  4. Gehen Sie jetzt zu sich selbst:"Dies ist eine Bewegung vor Ort, normalerweise mit einer schleifenden Drehung, wobei sich jeder Fuß in den Boden bohrt. Einige Tänzer fügen diesem Schritt eine langsame Bewegung und Drehung hinzu.

Dies ist einer der am einfachsten zu lernenden Gruppentänze, aber fast jeder Tanz ist im Internet verfügbar, von der ehrwürdigen Electric Slide bis zum komplexen Crank Dat Soulja Boy.

Der beste Weg zu lernen: TANZ

Während das Internet eine wertvolle Quelle für das Aufnehmen und Lernen von Tänzen ist, ist der beste Ort zum Lernen der Verein, in dem die Gruppe tanzt. Dort können Sie die Grundlagen aufgreifen, sehen, was andere Leute machen, und Ihren persönlichen Stil hinzufügen. Der wichtigste Teil des Tanzens in einem Club sind nicht die Stufen. Es geht darum, Spaß zu haben und mit anderen mitzumachen.

Schau das Video: RISE (ft. The Glitch Mob, Mako und The Word Alive). Welten 2018 – League of Legends

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: