Grundlegende Schritte im Volkstanz

Grundlegende Schritte im Volkstanz

Viele Menschen lernen gerne grundlegende Schritte im Volkstanz, um entweder an einer sozialen oder religiösen Tradition teilzunehmen oder manchmal nur, um sich zu bewegen. Was auch immer Ihr Grund zum Lernen ist, Volkstanz ist eine unterhaltsame Bewegungsform, die Tänzer aller Altersgruppen und Herkunft mit einbezieht.

Hintergrund des Volkstanzes

Volkstanz ist ein allgemeiner Begriff, der verwendet wird, um eine breite Palette von Tänzen zu beschreiben. Jede Kultur auf der ganzen Welt hat ihre eigenen Volkstänze, und normalerweise gibt es spezielle Feste für große Feiern wie Hochzeiten. Der Begriff "Volkstanz" wird einfach als ein Tanz definiert, der bestimmte Schritte oder Figuren aufweist, die sich zeitlich zur Musik wiederholen. Normalerweise gibt es auch Partner im Volkstanz, bei denen jeder von einem Paar bis zu vielen Paaren gleichzeitig tanzen kann.

Grundlegende Schritte im Volkstanz

Während Volkstanz auf der ganzen Welt variiert, gibt es einige grundlegende Schritte, die in fast jedem Tanz und Stil zu finden sind. Viele Schritte sind diejenigen, die Sie wahrscheinlich schon vorher gesehen haben, während andere auf den ersten Versuch einzigartig und herausfordernd erscheinen.

Hüpfen

Vielleicht einer der grundlegendsten und energetischsten Schritte des Volkstanzes, werden in der Choreographie häufig Sprungschritte verwendet. Einige Kulturen enthalten einen alternierenden Hopfen, der das Gewicht auf einen Fuß und dann auf den anderen setzt. Andere beinhalten wiederholtes Hüpfen, entweder an Ort und Stelle oder als Bewegung. Hüpfen wird auch verwendet, um Fertigkeiten und Muster zu anderen Schritten zu bringen, die auch ausgeführt werden können, ohne den Boden zu verlassen.

Chassé

Chassés sind im Ballett- und Jazz-Tanz zu finden und werden häufig auch im Volkstanz verwendet. Es handelt sich hierbei um einen fahrenden Schritt, dies sind anmutige Seitenschritte, die den Tänzer zu einer neuen Position im Raum bringen. Sie können auch in einem Kreis chassé. Oft beginnt es mit dem Tänzer, der nach rechts tritt und dann sofort den linken Fuß nach rechts bringt. Die Knie werden mit der rechten Stufe gebeugt, und ein natürlicher Sprung tritt natürlich ein, wenn der linke Fuß eingeführt wird. Während dieses "Sprungs" wird der rechte Fuß wieder herausgeführt. Diese Bewegung wiederholt sich, wenn sich der Tänzer über den Boden bewegt. Natürlich kann dieser Schritt auch mit dem linken Fuß beginnen, um die Richtung umzukehren. Chassés sind besonders berühmt, wenn viele Tänzer gleichzeitig auf dem Boden sind. Mit einigen Kulturen, die farbenfrohe Kostüme enthalten, wird es zu einem anmutigen Schauplatz für Bewegung und Feierlichkeit.

Schottishe

Während die meisten grundlegenden Schritte des Volkstanzes auch in anderen Tanzgenres identifiziert werden können, ist die Schottishe für den Volkstanz allein einzigartig. Beim Tanzen und Springen folgt ein Tänzer normalerweise einem ähnlichen Muster:

  1. Schritt mit L Fuß
  2. Schritt mit R-Fuß
  3. Schritt mit L Fuß
  4. Springe mit L Fuß
  5. Schritt mit R-Fuß
  6. Schritt mit L Fuß
  7. Schritt mit R-Fuß
  8. Springe mit R Fuß
  9. Wiederholen Sie den Vorgang wie gewünscht

Die Schottishe kann als Fahrstufe oder im Kreis verwendet werden. Es wird normalerweise in festlichen Volkstänzen oder in Routinen mit Kindern verwendet.

Englisches Volkstanz

In den Vereinigten Staaten und Europa ist englischer Volkstanz eine beliebte Form. Es hat auch einige sehr neue Tanzschritte, die einfach durch das Lesen kurzer schriftlicher Beschreibungen erlernt werden können.

  • Allemande Right – Ein Arm ist nach oben gebogen und die Hände der Partner werden zusammengedrückt. Die Partner laufen dann im Kreis, machen eine vollständige Drehung und enden an ihren ursprünglichen Stellen.
  • Korb – Mit bis zu acht Tänzern legen Männer ihre Arme um den Rücken der Frauen, während die Damen ihre Hände auf die Schultern der Männer legen. Verbunden schwenken sie im Uhrzeigersinn, so dass sie einer rotierenden Korbform ähneln.
  • Überqueren – Gehen Sie an der rechten Schulter Ihres Partners vorbei, so dass Sie sie "kreuzen" und sich dann drehen und wiederholen, um sich wieder zu stellen.

Grundlagen des Volkstanzes

Dies sind nur einige der vielen grundlegenden Tanzschritte, die Spaß machen und leicht zu erlernen sind. Wenn Sie daran interessiert sind, Volkstanz zu lernen, besuchen Sie Ihr lokales Freizeitzentrum oder Ihr Tanzstudio. Wenn Sie einen bestimmten ethnischen Hintergrund haben, der im Volkstanz verwurzelt ist, kann ein Kulturzentrum oder eine Gruppe in Ihrer Region Ihnen dabei helfen, Tänze zu lernen, die auf Ihr Erbe zugeschnitten sind.

Schau das Video: Walzer Tanzen in 2 Minuten: Schritt für Schritt zum Tanzprofi!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: