Brasilianische Tanzmusik

Brasilianische Tanzmusik

Die brasilianische Tanzmusik hat sich weit über den südamerikanischen Kontinent hinaus verbreitet und ist auf der ganzen Welt zu hören. Ob Bossa Nova im Ballsaal oder Samba im Club – die Beats und Melodien machen Lust auf Bewegung.

Hybride aus Kultur und Not

Brasilien hat eine lange Geschichte der Kolonialisierung und kulturellen Verschmelzung. Von den frühen Jesuiten-Priestern, die den Eingeborenen Kirchenlieder beibrachten, bis zu den von den Europäern mitgebrachten afrikanischen Sklaven, führte der Reichtum der Ressourcen des Landes zu einer reichen Mischung kultureller Einflüsse.

Der erste weltweite Export des Schmelztiegels war wahrscheinlich der Bossa Nova, ein deutlicher "neuer Trend", der in den späten fünfziger und frühen sechziger Jahren entwickelt wurde. Während das Phänomen selbst nur sechs Jahre anhielt, beeinflusste es die Jazzstandards nachhaltig und veränderte die populäre Musikszene mit einer Änderung der rhythmischen Struktur der Songs. Der markante Rhythmus wurde in alle Musikrichtungen von Klassik bis Rock & Roll integriert.

Dies war jedoch nur ein kleiner Teil der brasilianischen Musikszene. Es gab viele andere Formen der Pop- und Volkstanzmusik, einschließlich neuer Formen wie der Musik für Capoeira. Diese tanzende Kampfkunst wurde immer von Handinstrumenten begleitet, und Sänger, die sich abwechselnd begleitend oder spielend begleiteten.

Die Capoeira-Tanzform und -musik entstand bei den Sklaven und Arbeitern Brasiliens. Die Verschmelzung afrikanischer musikalischer Einflüsse mit der spanischen und portugiesischen Popmusik führte auch zu einer weit verbreiteten Form von Tanz und Musik: der Samba.

Samba hält an

Während er sich lange vor der Bossa Nova entwickelte, war der Samba für den Großteil seiner Geschichte einzigartig in Brasilien und insbesondere in Rio de Janeiro. Experten sind sich nicht einig über die Herkunft des Namens, der arabisch, afrikanisch oder portugiesisch sein könnte. Am wahrscheinlichsten ist die Antwort wie bei der Musik selbst: eine Kombination kultureller Einflüsse.

Samba-Musik ist im Grunde ein 2/4 Takt, der mit den gesungenen und von Batacuda-Rhythmen gesungenen Refrains variiert, die von einer Vielzahl von Saiteninstrumenten wie Gitarren und Perkussionsensembles unterstützt werden. Der Sambatanz dagegen hat eher einen 3/2-Rhythmus, gezählt "eins und zwei, drei und vier" mit einem grundlegenden Schritt-Ballwechsel-Muster für die Füße.

Da die meiste Samba-Musik von Anfang an sehr schnell ist, führt das Verschieben von drei Schritten zu jeweils zwei Beats zu einem sehr energischen Tanz. Gleichzeitig ist es einfach genug, dass fast jeder einen grundlegenden Schritt tun kann. Tausende Menschen füllen jedes Jahr die Straßen während des Karnevals in Rio de Janiero, wenn die Straßen mit dieser beliebten brasilianischen Tanzmusik gefüllt sind.

Weiter wachsen

Es gibt zwar viele Künstler, die eine "reine" Samba-Musik wie die Band bevorzugen Quinteto in Branco und PretoDie musikalische Form hat auch viel mehr Hybriden hervorgebracht. Samba-Reggae zum Beispiel ist zu einer großartigen Möglichkeit geworden, brasilianische Tanzmusik mit dem Tanzsaalstil zu kombinieren. Rap- und Rock'n'Roll-Künstler haben den Sound in ihre Musik integriert, und die Form selbst wuchs immer mehr von Sprossen wie "Partido Alto", die Rhythmusinstrumente wie den Pandeiro.

Brasilianische Tanzmusik finden

Dank ihrer Popularität ist brasilianische Musik sehr leicht zu finden. Die meisten größeren Städte haben lateinamerikanische Tanzclubs oder soziale Tanzgruppen, die Salsa in ihr Repertoire aufnehmen, oft begleitet von Live-Bands.

Sie müssen jedoch nicht weiter als Ihr Computer gehen. Podcasts wie AnjiBee's ChillCast haben stundenlange Tanzmusik produziert, die kostenlos zum Anhören und oft kostenlos zum Download angeboten wird. Andere Künstler wie die in Melbourne beheimatete Sol Nation veröffentlichen häufig kostenlose Videos und Downloads von brasilianischer Musik. Eine andere Künstlerin, Vanessa Agle Isaac, ist eine brasilianische Tänzerin und Übungsleiterin, die sowohl DVDs als auch CDs mit Tanzmusik und Moves zum einfachen Download anbietet.

Sie können alle Arten von neuer interessanter Musik finden, indem Sie den Pandora-Abhörservice mit einem Künstler wie "Marisa Monte" oder "Brazilian Beats 6" verwenden breites Spektrum von Musik aus diesem Land und passen Sie an, was Sie mögen.

Die Tanzmusik Brasiliens hat genug Tiefe, um die Füße in Bewegung zu halten und die Ohren für Jahre glücklich zu halten. Beginnen Sie mit der Erkundung, und Sie werden bald herausfinden, warum Menschen auf der ganzen Welt diese Musik wählen, wenn sie den Tanzdrang verspüren.

Schau das Video: Bellini – Samba do Brasil

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: