Bharatnatyam

Bharatnatyam

Bharatnatyam ist eine klassische Tanzform aus Südindien.

Geschichte

Die Legende besagt, dass die Götter beschlossen haben, ihre Liebe zum Tanz mit den Menschen zu teilen, aber es lag in der Natur dieser Menschen, ihre eigenen Fähigkeiten und ihr Verständnis in die überkommenen Tänze zu bringen. So wurden die verschiedenen Tanzformen auf dem indischen Subkontinent geschaffen.

Bharatnatyam hat tiefe spirituelle Wurzeln. Devadasis gehörten zu den ersten, die Bharatnatyam aufführten. Diese Frauen waren den Hindu-Tempeln verpflichtet und tanzten ausschließlich für die Götter. Obwohl es seinen eigenen, einzigartigen indischen Geschmack hat, ähnelt das Niveau der Hingabe in der Praxis den Tempelpriesterinnen des antiken Griechenland oder den Schreinmädchen der japanischen Kultur. Devadasis ist jetzt verpönt, als das Konzept später so verdorben wurde, dass es eher den Launen der Menschen als den Göttern diente. Dies hinderte Bharatnatyam jedoch nicht daran, eine beliebte Ausdrucksform zu bleiben.

Aspekte des Tanzes

Bharatnatyam ist in drei verschiedene Kategorien unterteilt, abhängig von den Zielen des Tanzes:

  • Nritta Tänze konzentrieren sich auf die Form. Die Aufführung hat keine tiefere emotionale Bedeutung, sondern nur den Wunsch, Rhythmus, Muster und Energie an das Publikum zu vermitteln.
  • Nritya-Tänze sind von Natur aus lyrisch. Mudras genannte Handbewegungen helfen, das Gefühl hinter einem poetischen Text zu vermitteln.
  • Natya-Tänze existieren, um eine Geschichte zu erzählen. Die Darsteller verlassen sich neben den grundlegenden Tanzbewegungen und Gesichtsausdrücken auf Pantomime, um die Erzählung zu vermitteln.

Aufgrund der Tempelgeschichte der Tanzform wird sie meistens von Frauen gespielt. Es gibt jedoch auch männliche Tänzer. Tänze werden immer mit gebeugten Knien durchgeführt. Die Tradition stammt von den Künstlern, die Tempelstatuen nachahmen.

Tänzer tragen während der Aufführung aufwendige, farbenfrohe Kostüme. Das typische Damenkostüm besteht aus einem speziell angefertigten Sari, speziellen Haarschmuck und speziellen Körperbemalungen.

Bharatnatyam Anweisungen und Ressourcen

Wenn Sie mehr über diese reichhaltige Kunstform erfahren möchten, können die folgenden Ressourcen hilfreich sein:

  • GaramChi.com bietet eine Liste der indischen Tanzschulen in Nordamerika, aufgeteilt nach Regionen. Sie können sich auch an Ihre örtliche indische Gemeinschaft wenden, um Informationen zu den Klassen in Ihrer Nähe zu erhalten.
  • Online Bharatanatyam ist eine persönliche Website, die von einer Tänzerin erstellt wurde, um ihr Wissen mit anderen zu teilen. Die Website enthält schriftliche Beschreibungen und Anleitungsvideos für grundlegende Schritte und Handbewegungen. Es gibt auch informative Artikel zu allgemeinen Themen des Tanzes.
  • Es gibt nicht viele Bücher in englischer Sprache zu diesem Thema, aber zwei Titel bieten farbige Ansichten des Tanzes. Indischer klassischer Tanz: Tradition in Transition schließt Bharatnatyam als Teil einer größeren Übersicht über traditionelle Tänze ein. Bharatanatyam ist ein kleines Buch, das als illustrierter Führer angepriesen wird.
  • Dances of India: Ancient to Modern mit Meera ist ein Fitness-Video, das Bharatnatyam als einen der drei Tanzstile von Meera zeigt.

Ob als Beobachter oder als Performer, Bharatnatyam kann den einzigartigen Geist Indiens zum Leben erwecken.

Schau das Video: Bharatnatyam Tanz

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: