Ballettsprünge

Ballettsprünge

Ballett ist eine flüchtige Mischung aus fragiler Schönheit und beeindruckender Sportlichkeit. Nirgendwo ist das deutlicher als bei den Sprüngen. Sprünge und Sprünge werden in der Choreografie oft falsch benannt und zusammengeführt, aber es gibt einen wesentlichen Unterschied: Sprünge beinhalten Reisen, Bewegung über die Bühne. Sprünge sind vertikal, beginnen und enden am selben Punkt. Es gibt nur wenige echte Sprünge, aber sie sind aufmerksamkeitsstark.

Auf und davon

Die Jetés haben es einfach nur beeindruckend, sie fliegen gleichzeitig gen Himmel und legen große Entfernungen über die Bühne zurück. Aber Sprünge sind Show-Off-Sachen, die normalerweise für Solisten oder Direktoren reserviert sind, die explodieren oder gleiten, wobei die perfekt platzierten Arme, Beine und der Kopf die Aufmerksamkeit des Publikums fesseln. Die Frauen sind wilde oder märchenhafte Vögel und wilde oder verzweifelte romantische Heldinnen. Und männliche Balletttänzer liefern ihre eigenen atemberaubenden Sternkurven mit Bravour-Barrel-Wendungen.

Grand Jeté

Dies ist der Big Kahuna, ein voller Reisespalt mitten in der Luft. Die Beine sind vollständig gestreckt, die Zehen spitz und der Spalt ist auf Höhe des Bogens am breitesten. Tänzer gelangen so schnell wie möglich in diesen Spalt und halten ihn so lange wie möglich fest. Atmen Sie ein, da die Beine vollständig gestreckt sind, um die Höhe und das Aussehen des Fliegens zu vergrößern.

Tour Jeté

Wenn Sie eine Wendung hinzufügen, wird a Grand Jeté in einen kleineren Sprung, der die Orientierung des Tänzers umkehrt. Die Bewegung beinhaltet eine Umdrehung, ein Durchstreichen zur Verlängerung eines Beines und dann eine weitere Umdrehung oder Fouetté, da sich beide ausgestreckten Beine in der Luft treffen. Der Tänzer landet mit ausgestrecktem Bein auf dem führenden Bein Arabeske. Tourjets kann einzeln oder nacheinander ausgeführt werden.

Cabriole

EIN Cabriole kann als Sprung ausgeführt werden, aber normalerweise geht es durch die Luft, sodass es sich auch um einen Sprung handeln kann. Nach einer PliéDas ausgestreckte Arbeitsbein wird nach oben gestoßen, das Stützbein folgt, schlägt gegen das Arbeitsbein und schiebt es höher, während der Körper des Tänzers den Beinen folgt. Die Landung erfolgt auf dem Standbein. Es gibt verschiedene Variationen von Cabriole; Achten Sie darauf, dass männliche Tänzer mit dem aufwärts gerichteten Bein einen Winkel von 90 Grad erreichen und während des Fluges spürbar reisen.

Wechseln Sie den Sprung

Eine weitere großartige Bewegung für männliche Tänzer ist die Kraft, und Ballerinen schweben durch. Der Schaltsprung springt den Tänzer nach oben und nach vorne in einen Spalt, in dem die gestreckten Beine ihre Position in der Mitte wechseln. Richtig gemacht, Schaltsprünge sind sowohl anmutig als auch keuchenswert. Danseur Jorge Barani zieht alle Register ein Le Corsaire mit großartige jetés, Schaltsprünge und Fass dreht sich.

Fass dreht sich

Fässer haben die Karriere von männlichen Tänzern gemacht, die in einer unglaublich kontrollierten Reihe von Torso mit niedrigem Torso und gestreckten Armen die gesamte Bühne bereisen. Die Grundbewegung biegt den Rumpf über ein imaginäres "Fass", während das führende Knie den Körper nach oben zieht und in eine sich drehende Drehung in der Luft zieht. Meister wie Baryshnikov führen eine Reihe von Fässern mit gestrecktem Vorderbein aus, aber sie haben dieselbe Funktion – den Körper nach vorne und nach vorne zu führen. Fässer sind Showstoppers.

Pas de Chat

Die Fußarbeit überdeckt den bescheidenen Sprung in einem "Schritt der Katze". Der Tänzer hüpft seitwärts und beugt die Knie vor, um die Beine in einer Rautenform nach oben zu bringen, bevor er vom Anfang des Sprungs ein wenig aufgesetzt wird. Achten Sie auf einen Kraftakt von pas de chat im Schwanensee Wenn die Cignets die Arme verbinden und sechzehn Pas de chat in Folge machen.

Feuervogelsprung

Firebird ist einer dieser fantastischen Sprünge, die großartige Fotos machen und den Tänzer aus einer aufwärts gerichteten Vertikale etwas bewegen können. Es hat also den Namen "Sprung", auch wenn es nicht voll verdient ist. Aber das hintere Bein, das in Haltung zurückkehrt – der Fuß ist spitz, das Knie gebeugt, das Bein in einem kraftvoll schönen Bogen angehoben – und der übertriebene Rücken des Rumpfes sind wunderschön. Und du brauchst es, wenn du Strawinskys tanzen willst Der Feuervogel.

Der Linie folgen

Verbessern Sie Ihre Sprünge und bewältigen Sie die Höhen mit gezielten Übungen, vorsichtigen Workouts und ein paar einfachen Einstellungen, die diesen zusätzlichen Zoll – oder sechs – zu einem Kinderspiel machen könnten. Atemberaubende Sprünge sind kein Zufall. Sie erfordern Engagement und Disziplin sowie Mut.

  • Aufwärmen und ausstrecken. Sparen Sie nicht darauf. Sie können nicht mit weniger als vollständig aufgewärmten, flexiblen Muskeln fliegen – und Sie könnten sich verletzen, wenn Sie sich mitten im Sprung überdehnen oder kurz und heftig herunterkommen.
  • Sprünge erfordern starke Beinmuskeln, damit Sie sich kraftvoll abstoßen können, wenn Ihre Füße den Boden verlassen. Arbeite täglich und konzentriert mit deiner Barre – und überlege dir Cross-Training, um die Kraft aufzubauen.
  • Benutze deinen Verstand, um an Höhe und Distanz zu gewinnen. Schauen Sie auf und weg zum Horizont, um Ihre Flugbahn zu "sehen" – Ihr Körper folgt Ihren Augen. Ein langer Sprung ist beeindruckend, aber a hoch langer Sprung ist ein Applausbruch.
  • Atme tief am höchsten Punkt deines Sprungs ein. Dies erzeugt einen visuellen Eindruck, dass Sie in der Luft schweben, und hebt Sie in diesem Moment geringfügig an.
  • Lassen Sie Ihr nachlaufendes Bein nicht hängen. Wenn Sie das hintere Bein im Eingriff halten, schieben Sie sich wie ein Pfeil nach vorne und verhindern, dass das Bein auf ein Projektil (Sie) gezogen wird.
  • Arbeite deine Pliés aus. Sogar der leichte "Sprung" eines Demis bringt Sie mit größerem Schub nach vorne und in den Himmel.

Höhen der Phantasie

Sie müssen nicht Nijinsky oder Plisetskaya sein, um mit Ihren spektakulären Sprüngen ein Publikum zu begeistern. Selbst wenn Sie nicht mit einem Körper ausgestattet sind, der sich in der Luft mehr zu Hause als auf dem Boden befindet, können Sie den Bogen und die Entfernung Ihrer Choreografie in der Luft durch Wiederholung und geistige Konzentration erheblich verbessern.Wenn Sie ein anerkennendes Mitglied des Publikums sind, macht das Verständnis der Komplexität und der Herausforderung, einen aufregenden Sprung auszuführen, eine Ballettaufführung zu einem tieferen und reicheren Erlebnis.

Schau das Video: Französische Ballettausdrücke mit Ton und Illustrationen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: